Zu/Abfluss Prinzip?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gilt das auch bei einer Dienstleistung?

Ja.

Du beziehst dich auf § 11 EStG?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sebbi128
15.11.2015, 22:28

Ja beziehe ich

0

Der Wareneingang war 15. Die buchst du gegen den Warenbestand. Die Rechnung gegen die Verbindlichkeiten. Im Janur dann Kaase gegen Verbindlichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
15.11.2015, 22:21

hm, und wenn der Fragesteller nur eine Einnahmen-Überschußrechnung macht?

Deine Antwort stimmt für einen Bilanzierer, für einen 4/3-Rechner ist sie falsch, da dieser keine Forderungen / Verbindlichkeiten ausweist ...

0

Ja und ja. Es kommt eben nur auf die Zahlung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?