Zu zeitintensives Training...Will gympartner nicht warten lassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Ich finde das toll was Du machst, aber : 

  • Besser geht es Ohne Trainingspartner.
  • Es gib eine Alternative zum Studio. Hast Du einen großen Verein in der Nähe der Leichtathletik, Rudern, Ringen oder auch Gewichtheben betreibt dann schau Dich da mal um. Zunächst gibt es dort die gleichen Geräte - wie gesagt, bei einem großen Verein - wie in einem Studio, die Trainer sind in der Regel mindestens so kompetent wie dort und Du bezahlst lediglich Vereinsbeitrag. Diese Vereine freuen sich über jedes Mitglied und werden Dich nicht in Ihren Sport zwingen. Da steht man auch eher an den Geräten als vor dem Spiegel. Beispielsweise sind inzwischen viele Frauen nur zum Zweck der Fitness großen Gewichthebervereinen beigetreten. Alles Gute.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 Sekunden Pause zwischen den Sätzen genügt, bis zur nächsten Station keine Pause dazwischen legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?