Zu wenig Trinken! Ist das sehr Gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

http://www.gesundheit.de/ernaehrung/richtig-trinken/trinken-und-gesundheit/warum-trinken-so-wichtig-ist

2 Liter Wasser trinken pro Tag

Wasser ist eine geschmack- und geruchlose, durchsichtig klare und farblose Flüssigkeit, die aus zwei Wasserstoffatomen (H) und einem Sauerstoffatom (O) besteht. Der menschliche Körper besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser. Wasser dient zum einen als Transportmittel für beispielsweise Blut, Harn, Schweiß, zum anderen als Lösungsmittel für fast alle Stoffe in der Zelle.

Wasser regelt außerdem die Temperatur des Körpers, indem es dem Organismus durch Verdunstung an der Körperoberfläche Wärme entzieht (Schweiß). Unser Körper scheidet täglich große Mengen an Flüssigkeit aus. Zur Aufrechterhaltung eines optimalen Flüssigkeitsniveaus müssen diese Verluste immer wieder ausgeglichen werden. Ein Teil des Flüssigkeitsbedarfes wird durch die Nahrung gedeckt. Zusätzlich sollte man etwa 2 Liter Wasser trinken pro Tag.

Danke für den Stern!

0

Es ist sehr gefährlich, zu wenig zu trinken, da man schon nach 1 Tag ohne Wasser keine Energie für Irgendetwas hat. Am besten ist. Wenn man aus kleineren Gläsern trinkt, da es einem nicht auffählt, wie viel an nach 4 kleinen Gläsern getrunken hat und es so einem leichter fählt. Zu empfehlen ist auch das Trinkem mit einem Strohalm, da man so mehr schafft. Man sollte auch Versuchen, das Trinken zum Spaß zu machen, also aus bunten Bechern oder Tassen zu trinken und dann auch nur sein lieblingsgetränk. Am besten ist jede halbe Stunde ein Glas. Man sollte aber nicht hysterisch auf die Uhr trinken, sondern dies eher locker angehen. Bleibt jedoch ganz der Durst weg, sollte man einen Arzt aufsuchen!

Sagen wir so schlimm ist das nicht direkt aber halt kreislauf und so ist nicht gut gehirn und kôrper brauch flûssigkeit aber naja und vlt kauf dir ne app also es gibt ne app damit du nicht vergisst zu trinken such mal danach hilft bestimmt und wen du kein smart/iphone hast dan schreibt dir ein zettel und kleb es dir hin wo du jeden tag hinguckst ;)

Hi...ja es kann gefährlich werden wenn du zu wenig trinkst, da dein Herz-Kreislaufsysthem es braucht um dich in schwung zu halten...mind. 3 liter pro tag...versuche in abständen immer mal 1glas zu trinken...so kommst du schon auf die gewisse liter zahl....und gerade im sommer heißt es trinken, trinken, trinken!!!!

Ja es ist gefährlich, du könntest dehydrieren oder eine Blutanämie bekommen. Trinke vor jedem Essen 1 Glas Wasser. Stell dir einen Krug am Tisch und trink jede Stunde ein halbes Glas.

1Liter? Ich trinke täglich 4!!! Also ich merke es wenn ich weniger als 2 Liter getrunken habe kommen direkt die Kopfschmerzen und Probleme mit der Konzentration! Aber ja du solltest schon nach dem aufstehen 1/2 Liter trinken damit das was über Nacht verloren geht wieder rein kommt!

hi ich hab das auch mal eine eit gemacht das ich abends gar nichts mehr getrunken habe. Aber das war gar nicht gut weil ich hatte dann immer kopfschmerzen und mir war schwindelig und war auch voll schlaff

Das problem ist bei mir, dass ich einfach kein Durst habe und daher kaum ws trinke :-/

Aber es ist eben sehr wichtig auch wegen dem Kreislauf und so ;-)

0

im schlimmsten fall stirbst du dran, ja es ist gefährlich. Eig solltest du 1,5- 2 l trinken pro tag

Trinke wasser mit geschmack oder säfte ohne zucker. Naja wenn du verdurstest läuft das so ab:

  1. Kopfschmerzen
  2. Schwindelig
  3. undeutliche sprache (du fängst an zu nuscheln)
  4. Ohnmacht
  5. Koma
  6. Verdurstet (Tod)

Du siehst es lohnt sich zu trinken, wenn du`s troztdem nicht schaffst, naja es ist ein schneller tod.

Vielleicht wäre seebestattung was für dich :) (nicht persönlich nehmen)

Hoffe konnte dir beim überleben helfen

MfG

Adam Appleonius

Danke für deine Hilfreiche und fast beänstigte Antwort, doch ich glaub so nahe am Tod bin ich noch nicht... ;-)

0

Bei mir war das genau so und dann musst ich brechen und hatte durchfall :D

Was möchtest Du wissen?