Zu wenig Taschengeld! :x

13 Antworten

Taschengeld muss dir deine Mutter nicht geben. Aber sie muss dafür Sorge tragen dass du zum Beipiel an Schulausflügen teilnehemn kannst. Wobei 50 Euro für einen Tag schon sehr viel sind. Und wenn sie das finanziell nicht stemmen kann dann gibt es Zuschüsse, auch darum muss sie sich kümmern. Auch um angemessenen Kleidung. Wobei 2 HOsen schon etwas wenig sind aber durchaus reichen.

es gibt immer internet seiten mit empfohlenen taschengeldmengen aber du kannst deine mutter ja zu nix zwingen. Vielleicht suchst du dir noch einen Nebenjob, z.B. zeitungsaustragen oder sowas da kassiert man auch ordentlich was wenn man die dicken Fische austrägt

Wenn du nichtmal Grundbedarf (Sprich: Kleidung, sachen für die Schule etc.) bekommst, kannst du ja mal versuchen dich an das Jugendamt zu wenden, schlieslich bekommt deine Mutter Kindergeld und das ist genau für solche sachen da.

Was möchtest Du wissen?