Zu wenig speicher auf dem mp3 player, obwohl eigentlich genug da ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der player scheit das dateisystem FAT zu verwenden, FAT kann nur 4 gb große dateien "verstehen"

sicher die daten des players und formatier in auf NTFS, dann sollte es gehen...

unter formatieren hab ich nur fat32 und exfat zur auswahl, kann ich den trotzdem auf irgendwie ntfs formatieren?

0
@xBaumx

sicher alles wichtige, geh auf ausführen und tipp convert Z:/fs:ntfs ein, wobei Z für den laufwerksnamen des mp3-players steht. habs grad eben mit nem stick probiert, evtl musst du den player zuerst mit windows von FAT auf FAT32 formatieren...

0

Die Speicherkarte solltest du mal im NTFS-Format formatieren, bei Fat32 kann man nämlich immer nur 4gb auf einen Datenträger ziehen (wenn ich mich recht erinnere).

Du Schreibst, Du hast einen Mp3-Player.

Wieso sollte ein Mp3-Player Filme abspielen können. Er kann mp3's lesen, aber wahrscheinlich keine mkv's. Außerdem kommt es auf die Formatierung an.
LG murkeltimo

Formatier den mal, der ist total vermüllt. Dann gehts auch

Formatier mal die Speicherkarte!

Was möchtest Du wissen?