Zu wenig Sex? Will ich zu viel?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohje, das hört sich gar nicht gut an.

Also nach nur 7 Monaten zu heiraten, halte ich persönlich für viel zu früh. Vor allem, da ihr beide ja aktuelle ziemliche Probleme habt, würde ich die Hochzeit erst mal sein lassen und nach hinten verschieben.

Zieht erst mal in eure gemeinsame Wohnung und lernt euch im Alltag kennen. Da du wie du selbst geschrieben hast, ziemliche Probleme damit hast, wenn nicht alles nach deinen Vorstellungen geht, sehe ich beim eurem Zusammenleben noch einige gewaltige Probleme auf dich und somit auf eure gemeinsame  Beziehung zukommen.

Kann dies nicht vielleicht auch das grundlegende Problem sein, warum dein Freund plötzlich keine sonderliche Lust mehr auf Sex hat?

Du solltest auf jeden Fall mit deinem Freund darüber sprechen.

Was auf jeden Fall offensichtlich ist, ist, dass ihr beide ein unterschiedlich starkes Sexbedürfnis habt. Wenn du als Frau gerne viel Sex haben möchtest, ist das meiner Meinung nach sehr toll. Denn häufig ist es in einer Beziehung genau andersherum.

Aber an diesem Problem wirst du nicht viel ändern können. Klar kannst du deinen Freund von Zeit zu Zeit mal zu mehr Sex verführen oder mit ihm mal andere Sexpraktiken austesten. Abwechslung sorgt in der Regel für mehr Interesse am Sex. Aber eine dauerhafte Lösung gibt es da nicht.

Du musst einfach einen Weg finden, deine überschüssige Sexualität alleine auszuleben. Gibt ja genügend Sexspielzeuge und Pornos. :-)

Rein theoretisch wäre auch eine Dreiecksbeziehung (rein sexuell) denkbar, wenn dein Freund damit einverstanden ist. Vielleicht holt ihr euch einfach eine zweite Frau mit dazu. Viele Männer stehen da total drauf und du hättest dann zwei Personen, mit denen du Sex haben könntest. Klar wird dir die Vorstellung mit einer anderen Frau Sex zu haben sicherlich erst mal befremdlich sein, aber wenn ihr diesen Weg beschreiten wollt, würde ich es an deiner Stelle einfach mal ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, dein zukünftiger Mann ist nicht dein persönlicher Lustsklave der zu springen hat wenn dir danach ist. Ihr habt verschiedene Vorstellungen was euer Sexleben betrifft. Entweder du akzeptierst das und befriedigst dich nebenher anderweitig, oder du suchst dir einen Partner der ebenso sexgeil ist wie du. Überlege dir das bevor ihr heiratet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erst mal musst du mit deinem Partner nochmal sprechen, hat er keine Lust oder fehlt ihm etwas?

wenn man sich länger kennt und die erste Verliebtheit vorbei ist wird meistens der Sex weniger

wichtig ist für dich heraus zu finden wie oft du das Bedürfniss nach Sex hast - ist das 1,2 xpro Tag oder vielleicht 20 x?, dann hast du evenutell eine Sexsucht


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Beziehung geht es nicht nur um Sex. Und es geht auch nicht nur um Dich. Wenn Du das nicht akzeptieren kannst oder willst, heirate nicht.

Warum wohnt Ihr nicht erst einmal zusammen, bevor Ihr Euch bindet? Das Standesamt läuft Euch nicht davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso heiratest du ihn denn nach so kurzer Zeit, wenn du unzufrieden bist?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann würde ich an deiner Stelle die Heirat nochmal ganz klar überdenken! Nach 7 Monaten Beziehung ist das in meinen Augen sowieso Quatsch!

Wohnt und lebt erstmal ein paar Jahre zusammen!!

Was den Sex angeht darfst man seinen Partner einfach nicht unter Druck setzen. Das ist einfach kontraproduktiv.
Wenn du häufiger das Verlangen hast kannst du es dir genausogut selbst besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit ihm darüber!! Von allein wird sich das nicht ändern, und ich fürchte, das Problem wird sich eher verschlimmern wenn ihr geheiratet habt. 

Frag ihn doch mal ob er mal ob er mit dir in einen Swinger Club gehen mag. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhm tut mir leid das ich das sage, aber wenn dir das so wichtig ist, wird das mit der Ehe nicht lange halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?