Zu wenig Sex ind er Beziehung?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann deine Bedenken ob das Normal ist sehr gut verstehen. Nur leider muss ich dir dazu sagen das es sich für mich so anhört als wollte dein Freund nur Sex von dir. Ich finde das in einer Beziehung nicht der Sex wichtig ist sondern das man jemanden hat den man liebt und den man vertrauen kann. Sex ist schön da man dem Partner dabei so nah wie möglich sein kann aber ich denke nicht das man es übertreiben sollte. Du musst deinem Freund klar machen das du nicht immer nur nach seiner Pfeife tanzt. In einer Beziehung sollte keine der beiden Personen zu etwas gezwungen werden, dein Freund muss respektieren das du manchmal einfach keine Lust oder Zeit hast. Wenn er das nicht kann denke ich das er dich nicht verdient hat. Wenn es wirklich soweit geht das er sich seinen Sex "holen" muss sollte er vielleicht einmal darüber nachdenken zu einem Psychologen zu gehen. Du brauchst deswegen keine Angst zu haben, es ist überhaupt nicht schlimm professionelle Hilfe zu bekommen. Bei einem Psychologen kann frei über Probleme usw reden, da diese unter der Schweigepflicht stehen. Vielleicht solltest du aber wirklich mal darüber nachdenken ob dein Freund dich überhaupt liebt. Was aber vorher wichtig ist: Ihr solltet euch mal in Ruhe zusammen setzen und über eure Probleme reden. So findet ihr warscheinlich am besten eine Lösung. Sprich ihn darauf an wie es dir dabei geht und bitte ihn das zu respektieren. Wenn er dich liebt ist er sicherlich einverstanden. Ich wünsch dir dabei viel Glück und falls du sonst noch fragen hast meld dich einfach. LG Kailani

Es ist eine Frage der Bedürfnisse und die sind beim Sex völlig unterschiedlich. Es gibt Menschen, die brauchen das gar nicht. anderen reicht 1mal in der Woche und wieder andere brauchen das täglich. Ich persönlich komme mit alle 2 Tage aus g Unnormal ist Dein Freund nicht und offensichtlich ganz gut in der Lage, auch seine Bedürfnisse zu formulieren. Das darf er ja auch. Nur zwingen sollte er Dich zu nix.

die Bedürfnissen sind da bei jedem anders. Schlimm ist, dass er dir Vorwürfe macht. An deiner Stelle würde ich mich nicht nur auf den Sex reduzieren lassen. So wie du das siehst, ist es nicht zu wenig....

Haben wir sehr wenig Sex oder ist das normal?

Hallo zusammen:)

Ich (17) bin mit meinem Freund (23) seit 9 Monaten zusammen und wir haben schon ca. seit Mai gemeinsamen Geschlechtsverkehr.

Wir haben so ca. 2 bis 3 Mal die Woche Sex. Meistens trifft es irgendwie den Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag. Das planen wir nicht extra so es passiert einfach immer dann. Und wenn wir Sex haben geht das ganze mit Vorspiel ca. eine Stunde. Ist das kurz oder lang?

Jetzt hab ich die Frage ob das normal ist oder ob das sehr wenig Sex pro Woche ist. Ich möchte nämlich nicht, dass er sich nicht befriedigt fühlt oder so. Daher geht die Frage an die Männer, ob euch das zu wenig wäre?

Danke:)

...zur Frage

Soll ich in den Puff oder auf eine richtige Beziehung warten?

Ich bin Männlich, 20 Jahre alt und noch Single. Eigentlich möchte ich eine Beziehung haben und wenn ich eine Freundin habe, mit dem Sex abwarten. Ich würde mit meiner Freundin erst Sex haben, wenn sie es möchte und wenn wir mindestens seit 3-4 Jahren zusammen sind.

In letzter Zeit schaue ich mir sehr viele Pornos an, befriedige mich selber, habe Perverse Gedanken und habe in den letzten Tage 3 Sex Träume gehabt. In 2 Träumen hatte ich Sex mit einer Prostituierten gehabt und in einem anderen Traum hatte ich Sex mit Katja Krasavice gehabt. Ich habe richtige Lust auf Sex und spiele mit dem Gedanken, ob ich mein erstes mal mit einer Prostituierten haben soll. Ich habe mir vorgenommen, wenn ich bis zum meinen 30. Lebensjahr keine Freundin finde, das ich in einem Puff gehe und dort meine Jungfräulichkeit verliere.

Soll ich in den Puff ?

...zur Frage

Frage zur ersten Pilleneinnahmes?

Hallo Leute,
ich habe vor 2 Wochen angefangen das erste mal die Pille (3x21)  zu nehmen. Meine Ärztin hat mir geraten, dass ich im ersten Monat geschützten Sex haben soll, da mein Körper sich noch an die Pille gewöhnen muss.
Nächste Woche bin ich dann mit dem ersten Blisterstreifen fertig (21 Tabletten) und muss mit der einwöchigen Einnahmepause beginnen.
Meine Frage wäre ob ich auch schon nach dem Einnehmen der letzten Tablette des Blisterstreifen also nach nur 3 Wochen ungeschützten Sex haben kann? Oder soll ich die Einnahmepause auch noch abwarten? Ich habe mir gedacht ich nehme die Pille da ja eh eine Woche nicht ein da sollte mein Körper sich doch schon mittlerweile umgestellt haben oder?
Ich würde mich über ein Paar Antworten freuen.
Liebe Grüße Nika

...zur Frage

Wie bekomme ich eine freundin obwohl ich hässlich bin?

Bin schon 27 und hatte noch keine freundin und hätte seit jahren gerne eine, aber leider bin ich hässlich :( und trau mich deshalb keine ansprechen. Was würdet ihr mir empfehlen? Sex hatte ich auch noch keinen, ins puff hab ich mich bis jetzt auch nicht getraut. Ich hoffe das ich nicht mein ganzes leben allein bin.

...zur Frage

warum will er fast nie Sex ?

Leute mein freund und ich sind etwas länger als ein halben Jahr zusammen und er ist so abweisen gegenüber dem Sex wir haben kaum mehr Sex wenn es gut läuft dann 1 mal in der Woche oder so und ich schlafe jedes Wochenende bei ihm. ich mach oft Andeutungen oder versuche ihn bisschen zu verführen  aber er meint jedes mal "nicht jetzt" und wenn ich ihn drauf anspreche meint er Sex ist doch nicht das wichtigste in einer Beziehung klar hat er dabei recht aber gar kein Sex ist doch auch schräg oder nicht? Was kann ich tun?

...zur Frage

Kann ich schwanger sein obwohl ich danach meine Periode hatte?

Hallo

Ich wollte Klarheit.

Und zwar uch hatte letzten Monat mit meinem Freund " petting" ich habe ihm davor einen geblasen und er mich danach gefingert, er meint auch es wäre nichts an seiner hand gewesen.

Eine Woche danach hatte ich meine Periode, und jetzt Weißen Ausfluss

Kann ich schwanger sein..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?