Zu wenig oder zu viel Gewicht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also wenig essen ist äußerst kontraproduktiv! Wenn der Körper weniger bekommt als normal, dann denkt er sich das er speichern und speichern und speichern muss (noch von sehr viel früher den Menschen so erhalten geblieben denke ich mal). Also besser in Maßen aber nicht wenig essen. (Ich verzichte momentan echt auf nix und esse echt alles mögliche was mir in die Hände fliegt😅😊 aber durch Sport gleicht es sich wieder aus) Wenn du mit deiner Figur nicht zufrieden bist dann mach sport :) es ist meist Mega nervig aber es zahlt sich mega aus. Ich war selbst etwas pummelig (mit 13) und jetzt hab ich fast schon ein Sixpack (fast 15). Ich mache ca. Jeden 2-3 Tag Sport (insgesamt ungefähr 6min.-30min. Workout) und es reicht vollkommen:). Du musst es selbstverständlich nicht so übertrieben mit deinem Ziel wie ich aber Sport zahlt sich in der Hinsicht echt aus.^^

Ernährung ist das A und O das machst du richtig aber zum Abnehmen gehört noch unbedingt Sport dazu. sogar ist da fast wichtiger :)

Ich würde dir sport empfeheln, so wirst du die kilos am gesündesten los. Muss ja nicht gleich bodybuildig werden, ich hab mal bissl was (eigentlich nicht gezielt xD) mit dem Spiel Wii Fit + abgenommen und hab 100 Sit-Ups am Stück geschafft weil ich das so gerne gespielt hab

Du bist vermutlich Normal gewichtig. Doch als kleiner Tpp, weniger Essen bring tnicht soo viel. Gesund essen ist besser. Abends nur wenig essen und lieber mittags viel. Denn Abends kann dein Körper die Kalorien nicht verbrennen. Als kleinen Tipp würde ich dir trz Sport empfehlen. Es ist gesund und du musst nicht immer Kalorien zählen. :)

Dein Gewicht ist perfekt und im Ideal Bereich

Das ist dein Normalgewicht das ist gut. 

Gut aber ess bitte normal mit Kohlenhydraten und Eiweiß 

Was möchtest Du wissen?