ZU WENIG GESCHLAFEN: wie erhöhe ich meine Konzentration für eine Prüfung?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich finde, dass es an eigenen, zu engen und dramatischen Gedanken liegt. Manchmal steigert man sich da echt in was rein, was aber gar nicht der Wahrheit entspricht. Man blockiert sein Hirn damit sehr!
Folglich: Gelassenheit durch offenere Gedanken darüber, was das Scheitern betrifft.

Folgende Seite finde ich ganz gut. Etwas weiter unten wird es nochmals recht gut beschrieben.

https://www.palverlag.de/Pruefungsangst-Info.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zucker. gut frühstücken, mit vitaminen und so, ausreichend dazu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frageueberan
08.02.2016, 08:15

Bruder empfiehlt Zitronensaft mit einem Schuss Wodka. Ich traue ihm nicht oder hat er recht ?

0

entspannen bei deiner Lieblingsmusik, versuchen mit irgendetwas weiterem abzulenken

GUTES GELINGEN FÜR DEINE PRÜFUNG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entspannende aber nicht einschläfernde Musik laufen lassen, ne Kanne !Milden! Tee/Kaffe die Kehle runter gleiten lassen und die Prüfung auf dich zukommen lassen.

Ändern tut sich nicht viel, ausser du machst dich jetzt völlig verrückt.

Deswegen den Tag so enstpannt wie möglich angehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frageueberan
08.02.2016, 08:15

Bruder empfiehlt Zitronensaft mit einem Schuss Wodka. Ich traue ihm nicht oder hat er recht ?

0

Du musst jeden Abend um 9 ins Bett und um 6 raus, auch am Wochenende. Jetzt viel Zitrone, macht wach. KEINE Musik, nicht entspannen. Frische Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist übrigens der Trick der Journalisten, wenn sie nachts arbeiten müssen. Heiße Zitrone (auch kalt) und frische Luft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frageueberan
08.02.2016, 08:15

Bruder empfiehlt Zitronensaft mit einem Schuss Wodka. Ich traue ihm nicht oder hat er recht ?

0

Kau Kaugummi und trink viel oder ess Traubenzucker. 

Aber 6 Stunden ist doch eig. voll viel, ich hab 5 Stunden geschlafen (bin 13). Naja, kommt aufs Alter und auf Person an. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yoshkay
08.02.2016, 09:38

Auf gar keinen Fall Traubenzucker essen.

0

Entspanne Dich z.B. mit Musik, dann klöappt das mit der Prüfung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?