Zu wenig Gelenkschmiere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde ja eher darauf tippen, dass das Nebenwirkungen des Wachstums sind. Aber vielleicht solltest du doch einen Arzt draufgucken lassen.

Sollte es tatsächlich an den Gelenken selbst liegen: Es gibt natürlich solche Gelenkpülverchen, die irgendwelche Glucosaminverbindungen enthalten. Aus Shrimp-Panzern o.ä. hergestellt.

Das ist aber wohl eher unter "Schlangenöl" einzuordnen. Nicht weil Glucosamin nicht hilfreich wäre - sondern weil die Präparate unterdosiert und überteuert sind. Ein paar Milligramm wirken sicher keine Wunder, weil das Zeug kein Vitamin oder Hormon ist, sondern Baumaterial. Entsprechend viel braucht es davon auch.

Besser ist wohl, wenn du Sülze, Schwartenmagen, Presswurst etc. isst. Den ganzen aus der Mode gekommenen Glibber, den deine Großeltern dauernd gefuttert haben. Denn auch in Bindegewebe und Schwarten ist Hyaluronsäure drin, die auch aus Glucosamin besteht.

Was bei uns mittlerweile als Hundefutter angesehen wird hat einen großen physiologischen Nutzen. Anstatt es zu essen kaufen wir aber anscheinend lieber teure Gesichtscremes die nur Spuren davon enthalten. Verkehrte Welt...

Du solltest zum Arzt gehen, kann sein das dein Körper zu schnell sich entwickelt durch trenieren dann brauchst du richtiger Ernährung . Lass sich untersuchen und beraten

Weil Du vermutest, dass die Beschwerden mit Deinem Sport zusammenhängen können, lass Dich von einem

Sportarzt

untersuchen. google so und lies die Infos. Und dann google nochmal so und füge Deinen Wohnort hinzu (oder den nächstgrößeren, falls Deiner klein ist).

Hier haben schon User geschrieben, dass ihnen ein Sportarzt geholfen hat, nachdem sie bei anderen Orthopäden (also ohne diesen Zusatz) erfolglos waren (da ging es nicht unbedingt um Sport).

Lass es also vorsichtshalber untersuchen.

Nicht zu viel Milch trinken die machen die macht gelänke kaputt

satox 09.05.2015, 18:59

Warum sollte sie??

0
Muraki8787 09.05.2015, 22:23
@satox

Sie regt an Knochen aufzubauen verbraucht aber mehr knochenmark oder so habe ich mal gehört ^-^

0
ArchEnema 09.05.2015, 23:27
@Muraki8787

Milch verbraucht kein Knochenmark. Genausowenig wie Onanieren das Rückenmark verbraucht. ;-))

Wer allergisch reagiert kriegt möglicherweise Arthritis von Milch... aber Getreide ist da weitaus bedenklicher. Weizenlektin zum Beispiel ist ein Abwehrstoff, der sich wohl eigentlich gegen Insekten richtet. Deren Chitinpanzer enthält aber das selbe Glucosamin, wie unsere Knorpel, Darmschleimhaut und sogar die Innenwände unserer Blutgefäße. Und da muss man nichtmal allergisch für sein - das Getreide ist gewissermaßen allergisch gegen uns!

0

Was möchtest Du wissen?