Esse ich als Bauarbeiter zu wenig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lieber jSpaeher,

ich las erst Bauarbeiter, was ja schwere körperliche Arbeit ist, und Sport treibst du auch. Auf den ersten Blick schien es mir darum, ohne Berechnung, erst mal erstaunlich wenig Essen für einen Mann mit diesem Beruf.

Aber dein Gewicht passt gut zu deiner Körpergröße, und leistungsfähig und gesund bist du ja scheinbar auch. Daher wird es gut und richtig sein, was du so isst! Da würde ich mir keine Sorgen machen.

Bei Männern ist es nicht so ungewöhnlich, relativ schnell mal 1-2 Kilos zu- oder abzunehmen. Sie bestehen durch ihre Muskelmasse aus mehr Wasser als Frauen, und Wasser ist erstens schwer und zweitens schnell eingelagert und wieder ausgeschwemmt. Im Gegensatz zum Fett von uns Frauen. So lange dein Gewicht im Durchschnitt so bleibt, ist alles gut! Es kommt ja auch immer darauf an, wann man zuletzt auf Toilette war, du verstehst.... da kommt auch gut mal ein Pfund zusammen ;-)))))

Wegen des Gewichtes kannst du mal nur so aus Spaß bei Google "Körpergewicht Erwachsene" eingeben. Da müssten mehrere Rechner auftauchen. Unter www.fitrechner.de findest du Kalorienverbrauch für verschiedene Berufe, Sportarten und Tätigkeiten. Und wenn du abnimmst - darfst halt mehr essen. Mannomann, so gut möchte ich´s mal haben - Neid.....

LG, deine Diätassistentin

Ganz einfach - wenn Du Dich gut fühlst und nicht abnimmst, dann isst Du genug.

Wie groß, wie schwer, hältst Du das Gewicht? Und wenn ja, seit wann?

jSpaeher 15.09.2015, 22:16

Ich bin 170cm groß und wiege 70kg. Aber bei mir ändert sich das Gewicht immer mal wiege ich 1-2 Kilo mehr Mal habe ich 1-2 Kilo abgenommen und das macht mich bisschen stutzig

0
emib5 15.09.2015, 22:19
@jSpaeher

1,70 und 70 kg +/- 2 kg sind völlig in Ordnung. Dann passt die Kalorienzahl.

0

Schau mal was die Waage sagt. Sehr viel ist das nicht, was du ist.

Was möchtest Du wissen?