Zu wem sagt man, er sein päpstlicher als der Papst?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn jemand etwas buchstäblich und wortwörtlich genau nimmt.

Das sagt man zu dem, zu dem man auch sagt: "Jetzt lass mal die Kirche im Dorf"

"Päpstlicher als der Papst" ist jemand, der extrem Über korrekt ist.

Das kann in jeden Lebenslagen der Fall sein.

Beispielsweise heißt es in einem Kochrezept 100 Gramm Mehl, du wiegst 101 Gramm ab. Deine Frau kommt und kritisiert, dass es aber doch 100 Gramm Mehl heißt.

Dann ist sie in dem Moment "päpstlicher als der Papst."

Oder du sagst zu deiner Tochter sie muss bis um 20 Uhr wieder da sein. Sie kommt um 20 Uhr und 1 Minute heim und der Vater schimpft deswegen mit ihr, dann ist er "päpstlicher als der Papst"

Das sagt zu absolut überkorrekten Leuten, die es super-supergenau nehmen.

Über korrekte Menschen, ich zum Beispiel.

Was möchtest Du wissen?