Zu welcher Tageszeit wiegen?

12 Antworten

Der repräsentativste Vergleichszeitpunkt ist morgens nach dem ersten Stuhlgang vor dem Frühstück. Zu anderen Tageszeiten gibt es zu große Schwankungen wegen der verschiedenen Füllstände von Magen-Darm-Trakt und Blase sowie des Hydrierungszustandes.

Hi am besten ist es wenn du dich morgens wiegst. Denn dann ist dein magen bzw. Darm und so weiter noch leer. Wenn du dich zum Beispiel Mittags wiegst, dann wiegst du ja das Mittagessen und das Frühstück und und und mit ;) Liebe Grüße

Am Besten morgens. Auf jeden Fall aber immer um die selbe Tageszeit.

Ich würde sagen am morgen, also direkt nach dem aufstehen wenn du noch nichts gegessen bzw. getrunken hast.

morgens. Noch wichtiger ist, sich immer um die gleiche Zeit zu wiegen, so dass man Vergleichswerte hat.