Zu welcher Rentenversicherung sollte ich mit meinem Riester-Renten-Vertrag wechseln?

4 Antworten

Das wird sehr schwierig, es gibt nur sehr wenige Gesellschaften die (ohne Vorlaufzeit) die Verrentung eines anderen Anbieters übernehmen.

Laut Finanztest 4/2015 gab es überhaupt nur 2 Versicherungen die Kunden direkt vor der Auszahlphase übernehmen (HanseMerkur24 & Debeka).

Im Übrigen, auch bei dem Auszahlplan würdest Du ab dem 85. Lebensjahr in eine Leibrentenversicherung gezwungen. Dafür wird vorher ein entsprechend kalkulierter Einmalbeitrag entnommen.

 Meine Riester-Rente kann ich mir jetzt auszahlen lassen. Es handelt sich um einen Banksparplan.

Bedeutet dann wohl, dass du die Riester-Beiträge in einen Banksparplan eingezahlt hast und ab dem Rentenalter das ganze in eine Riester-Rente umgewandelt wird.

Eine Auszahlung des Kapitals ist dagegen nicht möglich, denn sonst müsstest du alle Zulagen + Steuerersparnisse zurück zahlen.

Die Möglichkeit einer Deckungskapitalübertragung, wenn der Leistungsfall schon vorliegt, habe ich noch nicht gesehen.

Was möchtest Du wissen?