zu welcher Rasse gehören Latinos?

3 Antworten

Bei Menschen spricht man nicht mehr von Rassen, nur bei Nutzvieh. Somit ist deine Frage überflüssig. Manche Latinos oder Latinas haben helle, manche dunkle Haut. Ihre Gemeinsamkeit ist ihre Herkunft aus Lateinamerika, worauf ja auch die Bezeichnung "Latino/Latina" Bezug nimmt.

Stimmt genau. Die Unterschiede von Individuen innerhalb der Gruppen, die man früher als Rasse bezeichnet hat, sind oft größer als die Unterschiede zwischen diesen Gruppen, d.h. die Varianzen innerhalb der Gruppen sind im Vergleich zu den Varianzen zwischen den Gruppen zu groß, als dass es Sinn ergeben würde, den Begriff weiter zu verwenden. Zwei Dinge sind dafür hauptsächlich verantwortlich: Alle Menschen stammen von einer sehr kleinen Gruppe von Individuen vor noch nicht allzulanger Zeit ab (siehe auch 'Eva-Hypothese'), die 'Rassen' gibt es also noch gar nicht lange. Zum anderen vermischen sich die Bevölkerungsgruppen aufgrund der hohen Mobilität der Menschen ständig, so dass sich die Unterschiede ständig weiter verringern.

0

ganz so, Schuhu, ist es nicht. Denn jeder Ethnologe bekommt bei dieser Aussage, es gäbe bei Menschen keine Rasse leichtes Bauchweh.

Noch Bauchweh wegen "Rassentheorien" zu bekommen und sich an einige absolut vergessenswerte Sätze eines Massenmörders zu erinnern, ist diesbezüglich überflüssig.

MFG

0

ich würde sagen, am ehesten Indianer/ Portugiesen,bzw. deren Nachkommen auf keinen Fall schwarz oder weiss, im übrigen gibt es sehr viele ethnologische Gruppen (der Begriff Rassen ist nicht mehr zeitgemäss) wie z. B. Kaukasische, asiatische, romanische, etc

latinos sind Indianer? das ist ja ganz neu.

0

zu gar keiner, weil es keine Menschenrassen gibt. Es gibt Hunderassen, Pferderassen etc. Rassen sind immer das ergebnis von Züchtungen. Menschen werden aber nicht gezüchtet.

Als Latinos bezeichnet man die Abkömmlinge der spanischen Eroberer in Lateinamerika.

so nennt man das aber! im Internet steht das sogar so

0
@Tuanaa

Auch wenn man einen Begriff benutzt, ist das kein Beleg für seine Sinnhaftigkeit. Jedenfalls sind sich Biologen seit einigen Jahren einig, dass der Begriff Rasse bei Menschen keinen Sinn macht (siehe meinen Kommentar weiter oben). Dass man das Wort umgangsprachlich noch verwendet, bedeutet nicht, dass es einen Sinn hat.

0

Was möchtest Du wissen?