Zu welcher Nationalität gehöre ich zu?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt davon ab, welche Staatsangehörigkeiten du mit deiner Geburt erlangt hast.

Die portugiesische hast du soweit mir bekannt ist auf jeden Fall. Vielleicht auch die spanische. Da solltest im spanischen Konsulat nachfragen.

Die deutsche hast du bekommen, wenn einer deiner Eltern zum Zeitpunkt deiner Geburt sich mindestens seit 8 Jahren in Deutschland legal aufhielt. Das kannst du in deiner Geburtsurkunde nachschauen.

Wenn zur Geburt eines Kindes das Land in dem es geboren ist zum üblichen Aufenthaltsort der Eltern gehört (also sie beispielsweise eine Wohnung haben, die sie auch regelmäßig bewohnen) kann das Kind die Staatsbürgerschaft dieses Landes bekommen.
Wenn deine Eltern also zum Zeitpunkt deiner Geburt hier gelebt haben, hast du wahrscheinlich die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen. Dazu müssen die Eltern diese übrigens nicht haben, das regeln die Länder aber unterschiedlich.
In jedem Fall kann das Kind aber immer auch die gleiche Staatsbürgerschaft annehmen, wie die Mutter (das erfolgt automatisch bei Geburten auf Staatsneutralem Gebiet wie beispielsweise Internationalen Gewässern)
Wenn du die deutsche Staatsangehörigkeit hast, dann gibst du diese natürlich an, falls du zwei besitzt, gibst du die an, die zu deinem Wohnsitz passt oder beide, soviel ich weiß.
Frag doch einfach deine Eltern.

"Wenn zur Geburt eines Kindes das Land in dem es geboren ist zum üblichen Aufenthaltsort der Eltern gehört (also sie beispielsweise eine Wohnung haben, die sie auch regelmäßig bewohnen) kann das Kind die Staatsbürgerschaft dieses Landes bekommen."

Das stimmt nur für sehr wenige Länder und ist nicht die Regel. Pauschal kann man das also gewiss nicht in Betracht ziehen.

" Wenn deine Eltern also zum Zeitpunkt deiner Geburt hier gelebt haben, hast du wahrscheinlich die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen."

Das alleine reicht nicht. Die Eltern müssen sich dabei seit mindestens 8 Jahren in Deutschland aufhalten und eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis besitzen.

" In jedem Fall kann das Kind aber immer auch die gleiche Staatsbürgerschaft annehmen, wie die Mutter..."

Auch das stimmt nicht. Zumindest nicht pauschal.

Ein Beispiel: Das Kind einer Russin und eines Deutschen, das in Deutschland geboren wird bekommt NICHT die russische Staatsbürgerschaft. Auch auf Antrag nicht.

Dazu muss die Mutter mit dem Kind nach Russland ziehen und kann dort ihr Kind einbürgern lassen.

"Staatsangehörigkeit hast, dann gibst du diese natürlich an, falls du zwei besitzt, gibst du die an, die zu deinem Wohnsitz passt oder beide, soviel ich weiß."

Wo soll man das angeben?

0

von welchem Land hast du einen Personalausweis? Das ist dann die Antwort.

Kulturell gesprochen kannst du dich natürlich auch zu allen Ländern oder nur einem Teil zugehörig fühlen. Oder du fühlst dich bestimmten Sitten aus bestimmten Ländern zugehörig und andere Sachen findest du dumm und Nervig. Alles ist möglich.

Was ist man wenn ...

die mutter halb brasilianerin / halb mexicanerin und der vater portugiese ist ?? was ist das kind dann ? darf man sich als halb brasilianer und halb mexicaner und halb portugiese bezeichnen ???

oder darf man nur sagen halb mexicaner und halb portugiese weil mneine mutter in mexico geboren ist und mein vater in portugal ?? oder ist das egal wo die eltern geboren sind

...zur Frage

Wie wichtig ist euch der Geburtsort euer Kinder bzw. von euch? (Umfrage)

Es gibt viele deutsche Kinder, die im Ausland geboren werden (z.B. USA, Kanada, Türkei,Italien, Griechenland, Schweden). Die Gründe hierfür sind verschieden, manche werden im Urlaub geboren, einige jedoch aufgrund des Arbeitsplatzes der Eltern. Mich würde es stören, wenn ich als Deutscher z.B. in Italien geboren werden würde, weil ich nichts mit diesem Land zutun habe und es trotzdem mit mir "herumtragen" muss. Wie seht ihr das?

...zur Frage

Wie heißt das Geburtsland derer, die nach dem 2. Weltkrieg (1945) und vor der Gründung der Bundesrepublik (1949) im heutigen Deutschland geboren wurden?

Das (Groß-)deutsche Reich wurde 1945 aufgelöst.

Hat jemand vielleicht eine offizielle oder juristisch hinterlegte Antwort für mich?

Danke.

...zur Frage

Was würdet Ihr sagen, wenn jemand nach eurer Nationalität fragt, eure Mutter Kolumbianerin & euer Vater halb Kolumbianer, halb Portugiese ist?

Würdet ihr dann einfach sagen, ihr seid Kolumbianer  oder 3/4  Kolumbianer &1/4 Portugiese?

...zur Frage

Was bin ich genau für eine Nationalität?

Meine Mutter ist Deutsche und in Deutschland geboren.mein Vater ist Albaner und in Albanien geboren.ich bin in Deutschland geboren und habe die deutsche Staatsbürgerschaft.Was bin ich genau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?