Zu welcher klasse würdet ihr gehen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Eher Mädchenklasse, obwohl ich (w) die gemischten Klassen doch am besten finde. Aber ich glaube als einziges Mädel und lauter Jungs würde ich mich vielleicht ein bisschen unwohl fühlen. Dann doch lieber eine Klasse, wo ich mit meinen Mädels zusammen bin und wir uns gemeinsam gegen die Jungs verbünden können ;)

Ich würde in die Mädchenklasse gehen, auf jeden Fall.

Ich bin 16 Jahre alt und weiblich.

Grund: Ich fühle mich bei den Mädchen einfach viel wohler. Die Jungs in meiner Klasse waren und sind immer noch super ätzend und mit herumschmeißenden Mandarinen, verschimmelten Broten im Schrank und Lehrerstreichen kann ich halt überhaupt nichts anfangen, im gegenteil, das regt mich eher auf. Klar, gibt es bei den Mädchen Zickenkrieg und was weiß ich noch, aber ich bin sowieso so abgeschottet von der Klasse, dass ich davon eigentlich nichts mitkriege, von daher wäre mir das ziemlich schnurz, was da abläuft.

LG :)

Hallo! Wenn mir als Mann meine Noten wichtig sind darf es kein rein webliches Umfeld sein - gemischt geht. 

Es geht da um die Konzentration auf das Wesentliche - sind in dem Fall leider die Noten.

Alles Gute.

Ich tendiere eher zur Mädchenklasse. Ich war auf der Berufsschule im 1. Jahr nur mit Mädchen in einer Klasse und im 2. Jahr auch wieder. Ich fand das nicht schlecht.

W. 19.

Hallo!

Beides hat seine Vor- und Nachteile. Ich finde gemischte Klassen am besten. Mit nur Jungs in einer Klasse würde ich mich (ich bin ein Mädchen) komisch fühlen, aber nur mit Mädchen wäre es auch langweilig. 

Grüße, Dreams97

Beides.
Und weder noch.
Am besten sind immer noch gemischte Klassen. Obwohl ich leicht zu Mädchenklasse tendiere ich mich bei Mädchen wohler fühle,obwohl...in Jungsklassen gibt's bestimmt viele Anime Fans... Okay,keine Ahnung. Beides wäre cool^^"
W/18

nein aufjedenfall ein nein mit anime fans. ich hab an meiner schule in den klassen rumgefragt wer ein anime fan ist. in meiner schule gab es genau 3, ich und meine kollegen. also mit anime fan würde ich nicht stark bei jungs hoffnungen setzen.

0

Hallo Marc,

als Zeitmaschine würde ich natürlich eine Klasse, in der nur Zeitmaschinen sind, bevorzugen.

LG Timeoscillator

Und so bastelten Time und Schab

sich einen mit neugeschaffenen Dönerbüdln ab

2

Mädchen. Meiner Erfahrung nach sind die wesentlich disziplinierter.

ok und könntest du noch wenn du möchtest noch dein alter und geschlecht angeben das währe nett von dir. wenn du anonym bleiben willst ist das auch okay.

0

Jungs. Habe keine Lust auf dieses typische rumgezicke von ner kompletten Mädelsklasse...
Bin 15, w

hmm mit dieser antwort hätte ich nicht gerechnet

0

Jaja, du willst doch nur von Männern umgeben sein ;)

0

bestimmt. jap. -.- war schon immer mehr mit jungs befreundet, sind viel chilliger, mit denen kann man viel lockerer reden. Man muss nicht aufpassen was man sagt und so..

0

M/17 in die Mädchenklasse. So ein eigener Harem ist was feines und versüßt die Schulzeit.

ich gebe dir recht ich würde auch in einer mädchenklasse gehen und übrigens ich bin 15 und männlich

1

15/w Jungs. Zickige shoppende Mädchen kann ich gar nicht leiden. Jungs sind besser. Und chilliger. Hauptsache ist nur, daß ich dann nicht ausgeschlossen werde.

Zu den Mädchen. Ich bin zu prüde für Jungs, obwohl ich weibliche Lebewesen auch nicht leiden kann. Bin weiblich und 14

M/15 Mit den Mädchen. Du als einziger Junge zwischen anderen 27-29 Mädchen :'D

harem prinzip mag ich selber auch sehr gerne

0

Was möchtest Du wissen?