Zu welcher glock passt das trommelmagazine?

3 Antworten

Zu eigentlich jeder in dem Kaliber (9mm) , da die Magazinverriegelung eigentlich immer an der selben Stelle sitzt..

Dann steht halt bei einer kleinen G26 das Magazin etwas heraus, funktioniert aber trotzdem tadellos.

Es gibt eine DVD in der wird sowas (extra für die Glocks) genau erklärt, auch was man austauschen kann und was passt

Google mal nach Glock+AGI, bei Youtube gibts ein paar Auschnitte aus der "AGI106" DVD.

Auf der Schießbahn wirst du mit sowas eher "seltsam" angesehen, in manchen Vereinen will man das gar nicht erst sehen..

ja ich weiß :D aja wie sieht es eig mim tuning der waffe aus? also optisches tuning. ich finde die glock so an sich ziemlich hässlich. hab aber auf instagram schon oft getunte glocks gesehen die einen sehr schönen Schlitten haben.

1
@pascal3232

Für Geld ist vieles machbar und auch erlaubt.

Guckst du mal hier.

http://glockparts.com/Products.aspx?CAT=4852

http://www.onesourcetactical.com/suarez-rmr-slides.aspx

http://zevtechnologies.com/zev-gallery-page

Du kannst dann halt  bei bestimmten Disziplinen nicht mehr mitschiessen, z. B.,  bei der DP-1 vom VdRBw. Denn da dürfen die Waffen nicht verändert worden sein..

Eine billige Art (hatte Ich selbst schon mal drauf und liegt nun irgendwo bei mir herum) ist diese:

http://www.dhgate.com/discount/glock-slide-cover-on-sale.html

Passte recht gut, aber letztendlich hat es mir dann doch nicht gefallen, also erst mal wieder entfernt (ist nur aufgesteckt, hält aber bombenfest!)

Schlittenfanghebel, ect.. sind natürlich hauch gegen kleines Geld selbst zu wechseln, auch andere Visiere, Läufe, sogar Griffstücke aus Alu gibt es zu kaufen...

Hier eine kleine Übersicht, was es da alles gibt:

http://browning.at/ws/frontend/partner/PartnerShop.php?doAction2=WARENGRUPPE\_AUSWAHL&intWarengruppeId=825

0

ja dass meinte ich sogar, dass wo du selbst hattest 🤔

1
@pascal3232

Wenn, dann aus China schicken lassen, hier in Deutschland kosten die 30 euro aufwärts..

0

Grundsätzlich müssten alle Modelle im entsprechenden Kaliber gehen. Sinn machts aber natürlich nur bei der Glock 18 ;)

warum macht es nur bei der sinn?🤔

0
@pascal3232

Es ist völlig sinnfrei egal an welcher Glock, weil es weder sportlich noch für den Einsatz in Notwehr erforderlich ist.

0

beantwortet nicht die frage @zuumzuum und nach eurer meinung war nicht gefragt

0
@pascal3232

Es macht nur bei der Glock 18 Sinn, da das das einzige vollautomatische Modell ist. Dazu benutzt man aber meistens auch nen zusätzlichen Schaft. Zur Selbstverteidigung macht es auch keinen Sinn, da man eine solche Waffe nicht mehr verdeckt tragen kann. Die Glock ist in dieser Konfiguration ähnlich wie die Ari-Luger als Karabiner-Ersatz für Artelleristen oder Panzerbesatzungen gedacht.

0

höh? dachte vollautomatisch waffen sind komplet verboten? oder ist die glock 18 da ne Ausnahme?

0
@pascal3232

Die Glock 18 ist in DE für Zivilisten verboten. Das Magazin jedoch (noch) nicht.

0

achso :D hab mich schon gewundert. und dass 30 schuss Magazin?

0
@pascal3232

Sowohl für  die 33er als auch die Trommeln ist der Besitz in DE erlaubt. Bei irgendwelchen sportlichen Wettbewerben sind solche "High-Caps" egal ob für Gewehr(z. B. Standard STANAG-Magazine) oder Pistole generell verboten.

0

ja aber ich mein sind die 30 schuss magazine auch für alle glocks passend ? :D

0
@pascal3232

soweit ich weiß, passt jedes Glock-Magazin in jede Glock, vorrausgesetzt es ist lang genug und im entsprechenden Kaliber.

1
@pascal3232

Die 33 Schuss Magazine (es ist ein 33 schuss magazin, kein 30 Schuss!), bitte achte auf solchen Detail, sonst klingt das schon wieder schlampig und schluderhaft..) von Glock sind im Kaliber 9x19mm und passen somit in alle Glocks die das Kaliber 9x19 haben und nicht in Glocks mit anderen Kalibern.

0

Was möchtest Du wissen?