Zu welcher Denomination gehört die Christliche Glaubensgemeninschaft und welche Lehre verkündigt und gibt es eine überordnete Organisation?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo WoWiaktiv,

was eine speziellere Bewegung der Demonination anbelangt (insbesondere in den USA) kann ich Dir nicht antworten.

Dann gibt es in Wikipedia einen Hinweis:

https://de.wikipedia.org/wiki/Denomination_(Religion)#Christliche_Denominationen

Was aber ihre übergeordnete Organisation anbelangt, das kann ich weiter helfen, denn die betrifft ebenso einen jeden von uns höchst persönlich, ich meine folgenden:

Matthäus 5:22 . . .dem Gerichtshof Rechenschaft wird geben müssen. . .

und  speziell

Matthäus 5:22 . . .; wer immer aber ein unaussprechliches Wort der Verachtung an seinen Bruder richtet, wird dem höchsten Gerichtshof Rechenschaft geben müssen. . .

Sollten nicht alle christlichen Religionsgemeinschaften als Nachfolger Christi sich wie Glaubensbrüder verhalten? Der Text sagt klar, das Rechenschaft eingefordert werden wird.

Nach dieser höchsten übergeordneten Organisation (jeder Gerichtshof erfordert organisatorisches) hast Du vermutlich nicht gefragt.  

Beste Grüße

JensPeter

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt durchaus eine große Vielfalt christlicher Kirchen und Gemeinschaften in Deutschland, etwa hier nur Protestantismus mit Freikirchen und Sondergemeinschaften: http://remid.de/protestantismus/

Wenn es Dir um die auf Rudolf Steiner (Anthroposophie) zurückgehende Christengemeinschaft geht, informiere dich bei Wikipedia. Sie ist in einigen Bundesländern Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie werden selbst von REMID nicht zum Christentum gerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, willst du uns veräppeln?

Wir sind hier nicht in den Staaten, wo jede "christliche" Gemeinde ihr eigenes Süppchen kocht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?