Zu welchen Zeiten darf man ein Instrument spielen, so dass sich nachbarn nicht beschweren können?

7 Antworten

Spiel einfach leiser oder mit kopfhörern, wenn dein verstärker einen Anschluss dafür hat. ich denke, du darfst immer laut E-Bass spielen, außer wenn Mittagsruhe, (13-15 Uhr manchmal auch 12-15 uhr)oder nachtruhe (22-6 uhr) ist. ich spiele auch e-Bass und Gitarre, meine Nachbarn beschwären sich nicht, auch wenn ich mal "voll rein haue", ich habe es mit ihnen vorher besprochen, dass es ab und zu mal etwas lauter werden kann. :D LG

Mit den Watt hat das fast nichts zu tun. Wenn beim Nachbarn die Wände wackeln, ist es definitiv zu laut und sollte berücksichtigt werden. ;) Aber ich weiß: einen Bass leise zu drehen, ist schmerzhaft.

24

schnief.. ok

0

Da gibt es keine Zeit für.. schlecht ist es Nachts bzw Abends, wenn Leute ihre Ruhe haben wollen. Oder auch Sonntags ist "Lärm" machen nicht toll oder in der Mittagsruhe. Aber ansonsten.. frag deine Nachbarn am Besten, wann es ihnen Recht ist und wann nicht.

Lärmbelästigung/Wie laut darf ich Musik hören

Von wann bis wann darf man am Tag Musik hören, auch wenn die Nachbarn etwas davon mitbekommen? Bzw. dürfen diese überhaupt etwas davon mitbekommen? Oder wie laut darf man die Musik aufdrehen? Ich meine bei Bauarbeiten etc. bekommt man von seinen Nachbarn ja auch was mit. Haben sie also das Recht sich zu beschweren, oder nur zu bitten die Musik leiser zu drehen?

...zur Frage

Darf man sich beschweren wenn ein Baby schreit in der Nacht?

Meine Schwester hat ein Baby im 4ten Monat und seit vorgestern einen neuen Nachbarn. Heute Nacht war das Baby sehr unruhig und hat auch geschrien, und dann hämmert der Nachbar auf die Wand ein. Aber meine Schwester kann ja auch nix machen wenn das Baby schreit, sie versucht ihr bestes aber manchmal ist es halt einfach so.

Dazu hat dann eben der Nachbar noch die ganze zeit über wenn das Baby geschrien hat an die Wand geklopft so laut das meine Schwester sogar Angst bekommen hat.

Ps: das Baby hat geschrieen weil es ständig aufgewacht ist also wegen unruhigen schlaf

...zur Frage

Wie viel Ampere oder % entnehme ich meine Batterie mit einem Wasserkocher 1500 Watt

Hallo, ich habe eine 12V 230Ah AGM Batterie, daran ist ein Wechselrichter 230V angeschlossen mit 2000Watt dauerleistung. Möchte mir ein wasserkocher zulegen mit 1500Watt, um ein mall die Woche den zu benutzen. laut Batteriehersteller darf ich nicht mehr als 50% der Batterie entnehmen, besser wären es sogar nur 30%. Meine Frage ist, wenn ich mit einem wasserkocher 1500 Watt 15 Minuten lang meine Batterie Strom entnehme wie viel Ampere oder wie viel % entnehme ich dann? Danke.

...zur Frage

Ruhestörung mit lauter Musik?

Hallo, seit 22 Uhr hören meine Nachbarn oben seeehr laute Musik, trampeln und schreien dabei auch sehr laut. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich versuche die ganze Zeit zu schlafen. Da ich erst 15 bin, hab ich auch Angst nach oben zu gehen um mich zu beschweren. Kann mir bitte jemand weiter helfen?

...zur Frage

Nachbar macht Party zu Hause - darf ich mich beschweren?

Wir wohnen in einem Familienblock mit ca. 20 Familien. Die Terassen bzw. Balkone sind direkt nebeneinander und man hört wirklich jeden Mucks aus der Nachbarwohnung, vor allem im Sommer wenn alle Türen offen sind. Mein Nachbar, der direkt neben mir wohnt, hat für heute eine Hausparty geplant und vor einer Woche auf einem Zettel im Hausflur um Verständnis gebeten, dass es laut wird. Meine Frage nun: Ist es gerechtfertigt, dass er diese Party durchzieht? Es ist mehr als offensichtlich, dass man alles hören kann und es wirklich stört. Und ich verstehe nicht, warum er nicht mit seinen Freunden in die Disko oder sonst wo hingeht um zu feiern und es stattdessen zu Hause abzieht. Wir hatten mit ihm schon früher Stress, weil er mit anderen Jugendlichen auf dem Balkon lautstark geflucht hat, Shisha geraucht hat und laute Musik laufen ließ... Darf ich die Polizei anrufen, wenn es zu krass wird oder bin ich in dem Fall (weil er ja sozusagen vorgewarnt hat) machtlos? Liebe Grüße

...zur Frage

Nachbar machts nachts laut Musik an / Polizei rufen? / Vermieter kontaktieren?

Ich wohne seit Sonntag in meiner eigenen Wohnung. Ich geh tagsüber arbeiten und nachts bin ich natürlich sehr müde. Mein Nachbar, welcher unter mir wohnt, hat heute Nacht jedoch von 00:00 Uhr - ca 03:15 Uhr laute Musik angemacht. Der ganze Boden hatte vibriert. Ich konnte die ganze Zeit nicht schlafen und hab gehofft, er würde sie von selbst ausmachen. Ich konnte aber einfach nicht schlafen und bin dann mit meinem Freund runter. Er machte auf und war auch ganz freundlich und meinte, er würde leiser machen. War ja alles okay. Nur leider höre ich jetzt gerade wieder laute Musik und lautes Gerede, wie heute Nacht.

Meine Frage nun, was soll ich tun, wenn es heut Nacht wieder losgeht? Wieder runtergehen, bitten leiser zu machen? Beim Vermieter beschweren? Oder die Polizei rufen? Ich meine, er war ja nett und hat auch gleich leiser gemacht, aber mitten in der Nacht kann man die Musik doch abdrehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?