Zu welchen Arzt muss ich. hin?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst mit deiner Karte einfach so zum Orthopäden gehen, oder du lässt dir von deinem Hausarzt eine Überweisung geben.

Hat dir jemand Übungen gezeigt?

Denn gerade dabei kann man alles noch verschlimmer.

Am besten suchst du mal einen Masseur und/oder eine Krankengymnastik auf, auch eine Rückenschule kann dir helfen.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast diese Frage ja schon mehrfach gestellt. Jetzt bitte mal überlegen. Schmerzen kommen ja nicht von Ungefähr, sie haben IMMER eine Ursache. Wie sieht es z.B. tagsüber aus? Was machst Du so? Nackenschmerzen sind mittlerweile eine Volkskrankheit geworden, weil alle stundenlang auf ihr Handy starren. Gehst Du z.B. zur Schule und musst auch viel sitzen, dann MUSS man immer einen Ausgleich schaffen. Macht man das nicht, kommt es zu Schmerzen. Sport willst Du nicht machen, wie es der Arzt geraten hat. Also muss man überlegen: wo kommen die Schmerzen her, kann ich das Handy vielleicht auch mal für einige Stunden zur Seite legen, damit der Körper sich entspannt usw. Also, was denkst Du dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieNummerSieben
27.11.2015, 07:37

Hab die Schmerzen ja seit ca ½ jahr, und Sport funktionierte halt nicht.. Bin 10 Klasse und möchte noch in die Oberstufe aber im Unterricht kann man das mit den Nackenschmerzen nicht schaffen überhaupt mitzumachen.. Würde es am Handy liegen würde ich natürlich sofort aufhören es so oft zu nutzen aber ich weiß es ja nicht.. :-\

0
Kommentar von DieNummerSieben
27.11.2015, 08:17

Nadann, genügt es 10-15min. zu laufen?

0

Du kannst einfach so zu einen Orthopäden gehen mit deiner Krankenkarte. Aber der wird dich auch ausgiebig danach fragen, ob du auch genug Sport machst. Du wirst ohne Sport einfach nicht weiter kommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?