Zu welchen Anlässen dürfen in Deutschland Fahnen gehisst werden?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Grundsätzlich gilt: Es gibt keine Verbote für das Hissen von Flaggen.

Ausnahme: Wenn Verwechslungsgefahr im verwendeten Kontext besteht oder der Kontext verboten ist.

Beispiele:

Hakenkreuzflagge im privaten Garten ist nicht erlaubt.

Hakenkreuzflagge im Rahmen eines Theaterstücks ist erlaubt.

Bundesdienstflagge im privaten Garten ohne Anlass nicht erlaubt.

Bundesdienstflagge bei Fussballveranstaltungen erlaubt.

Flagge eines beliebigen Staates im Kleingartenverein ist erlaubt.

Es geht im Wesentlichen darum, dass kein Missverständnis aufkommt, warum die Flagge gehisst wird. Es muss klar identifizierbar sein, ob die Flagge nun offiziellen Charakter hat oder nicht, oder die Flagge verbotene Symbole beinhaltet, die nur mit einem genügenden Zweck verwendet werden.

... Es gibt in Deutschland kein Fahne Verbot solange diese nicht anstößig ist. Sprich die Fahne eines bestehenden Landes, Vereins oder Bundeslandes kann ohne Probleme gehisst werden. Bei anderen einfach bei der Stadt nachfragen

Manchmal entstehen Probleme auch, weil man sie bewusst dort sucht, wo es bis anhin noch keine gegeben hat.

Beispielsweise beim aktiven Zeigen einer Flagge.

Wenn ich in Deutschland eine Deutschlandflagge zeige oder hisse, darf das kein Problem sein. SOLLTE es eines sein - für wen auch immer - dann hat dieser wer-auch-immer ein Problem, nicht ich.

In diesem Sinne: Eine Flagge oder Fahne zu hissen sollte generell zu keiner Irritation in der Bevölkerung führen. Ich denke, es dürfte selbstverständlch sein, dass man als Bürger eines Landes die landeseigene Fahne schwenken darf. Dass man hier das Hakenkreuz nicht schwingt, dürfte dem "normalen" Bürger klar sein - ist aber nach dem gängig gesunden Menschenverstand auch nicht vergleichbar mit einer Deutschlandfahne.


Die Bundesdienstflagge darf in Deutschland tatsächlich nur von Behörden gehisst werden!

0
@exxonvaldez

...ausgenommen natürlich Flaggen mit "speziellen" Eigenheiten. Das vergleiche ich zur Vereinfachung gerne mit einer Notleuchtrakete eines Schiffes in Seenot, die man auch nicht einfach wegen der Freude an Feuerwerk zünden darf.

0

Dann solltest du erst einmal den Unterschied zwischen Fahnen und Flaggen erkennen sowie den Unterschied zwischen Zeichen und Symbolen.

Von verschiedenen NS bzw. NS nahen Symbolen und den Symbolen von Terrororganisationen (RAF, IS etc.) ist das hissen und zeigen von Fahnen und Flaggen in D nicht verboten.

Aber warum willst du eine Fahne verbieten?


Ich will keine Fahne verbieten. Meine Nachfrage betrifft, wann vom Gesetz her, Verbote möglich sind. 

Jemand der im Kleingarten eine maltessische Flagge zeigt, hat bestimmt eine 

Annexion

vor und provoziert kaum.

0
@BVBDortmund

Nun er wird wohl in aller Regel seine Verbindung zum Staat Malta aufzeigen wie auch sein Nachbar  (dessen Frau Thai ist) mit der thailändischen Nationalfahne.

Es dürfte eher nicht um eine Annektion gehen.

Das war allerdings beim Hissen des Hakenkreuzes auf dem Eifelturm der Fall.

Nationalfahnen (anderer Nationen) sind z.B. in Skandinavien oft zu sehen.

1
@Ursusmaritimus

@Seebär.   "Nationalfahnen (anderer Nationen) sind z.B. in Skandinavien oft zu sehen."

Die deutsche Fahne darf in Dänemark nicht gezeigt werden.

I

1
@HansH41

Schwarz/Rot/Gold oder Rot/Weiß ? Schwarz/Rot/Gold habe ich schon gesehen und noch nie von einem Verbotgehört.

0
@Ursusmaritimus

Die Dänen sind ein bisschen komisch:

Es ist in Dänemark Privatpersonen nicht gestattet, mit anderen Nationalflaggen als denen der nordischen Länder sowie der Flagge der Europäischen Union und der Vereinten Nationen zu flaggen.
Ausgenommen sind Flaggenansammlungen wie vor Hotels oder Ausstellungen. Eine andere Flagge als den Dannebrog zu setzen, erfordert eine Ausnahmegenehmigung der dänischen Polizei. Diese Genehmigung kann erteilt werden, wenn gleichzeitig an einem eigenen Flaggenmast der Dannebrog gezeigt wird. Dabei muss die dänische Flagge mindestens die Größe der ausländischen haben

https://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_D%C3%A4nemarks

2
@ratatoesk

@ Patrick Lassan @ratatoesk

Danke für die Richtigstellung, daran erkennt man mal wieder wie schnell man einer Wahrnehmungsstörung unterliegt.

0

Bis auf wenige Ausnahmen (z. B. Bundesdienstflagge) dürfen Flaggen auch privat jederzeit gehisst werden.

Was willst du?

Wir haben standardmäßig das ganze Jahr eine Deutschlandflagge gehisst. Hängt an einem Fahnenmast auf unserem Grundstück.

Ja bei uns auch. Inclusive Bayernfahne :D

2

Solange es keine Nazi-Flaggen oder von verbotenen Parteien (PKK) sind, darfst du in Deutschland jedes Stück Stoff in deinem Garten hochziehen.

Was machen den öffentliche Stellen in der Stadt, die ziehen doch verschiedene Landesflaggen auf. Und es gibt Initiativen, wo die Flagge auf öffentlichen Grund gezeit wird, ohne das es dafür konkret Anlässe gibt.

0
@BVBDortmund

Solange du mit dem Fahnenstock keine Mitmenschen gefährdest, darfst du auch mit der Fahne des BVB durch die Straßen ziehen. Die Polizei darf dich dann aber in Gelsenkirchen auch in Schutzhaft nehmen😉

1
@BVBDortmund

Was soooo viele Leute nicht wissen: polizeiliche Maßnahmen zur Gefahrenabwehr haben nichts mit Verstößen gegen irgendwelche Gesetze zu tun. Wenn du mit der BVB-Fahne durch Schalke rennst, verstößt du gegen kein Gesetz, aber die Polizei wird es dir trotzdem verbieten, um eine unnötige Schlagerei zu unterbinden!

1
@Still

Noch nie wurde ich von einem Schalker geschlagen, und noch nie habe ich einen Schalker geschlagen.

0

Wovon sprichst du bitte?

Jeder darf in Deutschland eine beliebige Landesflagge hissen, wenn es ihm beliebt. Das sieht man auch regelmäßig während der Fußball-WM oder vor ausländischen Geschäften. 

es braucht keinen speziellen Tag, du darfst deine Fahne raushängen wann immer du willst

Immer und überall

mein nachbar hat einen fahnenmast im garten und hängt zu allen möglichen anlässen, weil sein fussballclub gewonnen hat, weil kuba nationalfeiertag hat oder weils einfach schön ist, fahnen raus.. ihn freuts und es stört keinen menschen.

hoffe, deine frage ist damit beantwortet.....

Es gibt kein Fahnenverbot in Deutschland. Frag mal Rainer Brüderle😂

Was möchtest Du wissen?