Zu welchem Fach gehören Krankheiten wie Schizophrenie?

6 Antworten

Kommt halt drauf an, wie du deinen Vortrag aufbauen willst. Wenn du über die medizinischen Hintergründe etc. sprichst, dann gehört das mehr zu Bio (das "naturwissenschaftliche" Zeugs eben).

Wenn du z.B. untersuchen möchtest, wie psychisch kranke Menschen in unserer Gesellschaft aufgenommen werden (oder sonst was in so eine Richtung), dann ist das eher Ethik. 

Du brauchst sowieso zuerst ein Unterthema. "Schizophrenie" allein ist viel zu gross. Darüber könntest du ja unendlich viel erzählen.

danke sehr

1

Schizophrenie ist eine psychiatrische Erkrankung und hat mit Psychologie eher wenig zu tun, auch ist Psychotherapie eher geeignet, um beispielsweise Folgen der Erkrankung zu lindern, aber nicht die Erkrankung selbst.

Psychologie ist meiner Meinung nach weder zu Ethik als auch zu Biologie zugehörig, im gewissen Sinne ist es fachübergreifend und schließt Erkenntnisse aus Anatomie / Neurophysiologie, Gesellschaftswissenschaften / Soziologie und Medizin ein.

Du kannst gern beide Lehrer fragen und Dir dann das Fach aussuchen, wo die Antwort für Dich zufriedenstellender ausfiel.

danke sehr

0

Schizophrenie ist ein psychiatrisches Krankheitsbild. Psychiatrie ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Prävention, Diagnostik und Behandlung psychischer Erkrankungen befasst. Mit Psychologie hat das nichts zu tun.

okay danke

0

Was möchtest Du wissen?