Zu welchem Datum darf eine Kündigung erfolgen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach § 622 Abs.1 BGB kann in diesem Fall das Arbeitsverhältnis mit einer Frist von vier Wochen zum 15. oder bis zum Ende eines Kalendermonats schriftlich gekündigt werden.

Es freut mich,wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

0

Nur wegen Krankheit einmal 2 Wochen sollte rechtlich nicht so einfach durchsetzbar sein, da müssen erstmal entsprechende Abmahnungen erfolgt sein. Oder ein Fehlverhalten deinerseits. Aber die Frage ist möchtest Du da überhaupt noch arbeiten? Bei so einem Chef und Betriebsklima. Lieber aus einer ungekündigten Stellung woanders bewerben

Dann darf sie jederzeit kommen /Werktags und du hast dan 3 Monate Frist.

4 Wochen zum 15. oder Monatsende

Kündigung zum 15. September = Erhalt der Kündigung bis zum 18.08.

Kündigung zum 30. September = Erhalt der Kündigung bis zum 02.09.

Dankeschön, dann weiß ich Bescheid.

0

Zum 1. und 15. des Monats

Danke dir auch.

0

Was möchtest Du wissen?