Zu welchem Arzt sollte ich mit meinen Symptomen gehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hol dir eine 2. Meinung von einem anderen Hausarzt ein. Hausarzt ist nicht gleich Hausarzt.

Wassereinlagerungen in den Beinen haben immer eine Ursache, und wenn ich solche Antworten von nem Arzt höre krieg ich immer Brechreiz.

Mach bitte dringendst einen Termin bei einem anderen Hausarzt. Für einen Kardiologen z.B. bräuchtest du eine Überweisung, genauso wie z.B. bei einem Neurologen.

Es kann am Herzen liegen, es können verengte Venen bzw. Arterien sein, es muß aber auch nicht unbedingt was schlimmes sein, aber der Ursache sollte zumindest mal auf den Grund gegeangen werden.

Evtl. zum Frauenarzt gehen? Möglicherweise der Beginn der Wechseljahre.

hanni92 16.05.2017, 17:18

Nachdem ich erst 24 bin und regelmäßig alle 28 Tage meine Periode bekomm, geh ich davon mal nicht aus...

0

zuerst zum Hausarzt, er wird dich ggf. an einen Facharzt überweisen

Wechsel den Hausarzt!

Such dir nen neuen hausarzt der dich ordentlich untersucht und wenn nötig an den richtigen facharzt verweist

erstmal zu deinem Hausarzt, er überweisst, wenn es nötig ist, zu den richtigen Arzt.

Was möchtest Du wissen?