Zu welchem Arzt soll ich gehenxx?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das kann ein Orthopäde ausrechnen unter zuhilfenahme eines Röntgenbildes anhand der Wachstumsfugen (Epiphysenfugen). Das Längenwachstum dauert an bis sich die Wachstumsfugen geschlossen haben - mit ca. 20 Jahren verknöchert die Wachstumsfuge und das Längenwachstum ist abgeschlossen.

http://www.medizinfo.de/becken/anatomie/wachstumsfugen.shtml

Obwohl mehrere Faktoren, die Deine Größe bestimmen, außerhalb Deiner Kontrolle liegen, findest Du hier Tipps um Dein volles Wachstums-Potenzial zu erreichen.

http://de.wikihow.com/Gr%C3%B6sser-werden

Mache einen Termin bei einem Endokrinologen aus - der kann dir ungefähr anhand der Zwischenräume deiner Handknochen (Wachstumsfugen) sagen, wie viel du noch wächst und ggfs. eine entsprechende Therapie einleiten.

Du kannst auch die endokrinologische Sprechstunde in einer Uniklinik in deinem Umkreis aufsuchen - nach Terminvereinbarung versteht sich.


Da gibts eig nur eine Antwort, niemand. Ich weiß nicht wie alt du im moment bist wenn du aber noch mitten in der Pubertät steckst dann kannst du entweder einen plötzlichen Wachstumsschub haben es ist aber genauso möglich dass du plötzlich aufhörst zu wachsen. Jeder ist in dem Punkt anders. Warte einfach ab was noch so kommt.

Hallo!
Soweit ich weiß, kann man herausfinden wie Du wirst, indem man deine Knochen vermisst. Spricht doch einfach mal deinen Hausarzt darauf an, er wird dich dann sicher an den richtigen Arzt überweisen.

Hausarzt ist dein erster Ansprechpartner und wird dich eventuell überweisen

Dr. Snuggles vielleicht, wenn seine Zauberkugel funktioniert.

Was möchtest Du wissen?