Zu welchem Arzt muss man (Mann) gehen, um sich auf SÄMTLICHE sexuell übertragbare Erkrankungen untersuchen zu lassen?

8 Antworten

Der Urologe wäre schon die richtige Adresse, aber wenn du keine Beschwerden hast, ist ein Besuch eher sinnlos, weil man spezifische Untersuchungen für spezifische Fragestellungen machen muss und nicht einfach so "ins Blaue schießen" kann.

Die einzige sinnvolle Untersuchung ohne Beschwerden kann ein AIDS-Test sein. Da wäre die Hausarzt die richtige Adresse - kostet dann einige 10 Euro - oder das nächste Gesundheitsamt. Dort kannst du kostenlos und anonym einen AIDS-Test machen lassen.

Eigentlich kann so ziemlich jeder Arzt, der Blut abnehmen und in einen Becher pinkeln lassen kann, diese Tests machen. Heutzutage machen die Aerzte diese Tests eh nicht mehr selber sondern zapfen nur noch und schicken das Ganze dann in ein Labor zum testen.

Wenn ich mir allerdings schon einen Arzt suchen wuerde, der das macht und den man nicht kennt, dann wuerde ich zu einem Dermatologen gehen. Die sind (soweit ich weiss) meistens auch Venerologen - also Spezialisten fuer Geschlechtskrankheiten.

Also einen HIV -Test kann er beim normalen Hausarzt machen lassen, er kostet zwischen 25-50.

Beim Gesundheitsamt ist der Test meist kostenlos und Anonym. 

Wie lange liegt das zurück? 

Da es sich erst nach 3 Monaten richtig lohnen  würde. 

Für spezielle Geschlechtskrankheiten der Urologe.

Urologe, Schweigepflicht?

Hey, ich hatte letzens UG mit einem Mädchen.

Sie hat auch die Spiralle, geht auch alle 2 Monate zum Arzt um sich untersuchen zu lassen. (Hiv... etc.)

So vor 2 Wochen hat sie mir gesagt das ihr Arzt bei ihr 'nur' Chlamydien gefunden hätte. Nun will ich zum Urologen gehen, jedoch möchte ich nicht das er meinen Eltern darüber berichtet, da ich es selber lösen möchte. (Lange familien geschichte) Ich bin 15, habe auch eine eigene AOK Karte, womit ich selber zum Arzt gehen kann.

Wenn der Arzt bei mir Chlamydien findet, muss er dann meinen Eltern davon berichten? Und wie sieht es dann mit dem Antibiotiker aus? Müssen meine Eltern etwas unterschreiben ?

Lg

...zur Frage

370 euro Geschlechtskrankheiten Test?

Hallo, ich war vor 2 Wochen beim Arzt (Urologen) und wollte mich auf sämtliche Geschlechtskrankheiten testen lassen (rein vorsorglich) der Arzt sagte mir das der Test um die 100 euro kostet ( unterschrieben habe ich nichts). Letze Woche ist die Rechnung rein gekommen von dem Labor sage und schreibe knapp 370 euro. Obwohl er mir sagte das es ca. 100 euro kostet. Darf er das und was soll ich nun tun?

...zur Frage

Arzt macht normalen bluttest statt Hiv?

Hey Leute, War beim arzt und hab ihm erklärt, dass ich wissen möchte ob ich irgendwelche krankheiten im blut habe. Gemeint war dabei hiv oder hepatitis. Heute hab ich die ergebnisse bekommen und da steht nix von hiv oder hepatitis? Heißt das anders auf diesen bluttests oder hat er einen normalen bluttest gemacht? Also nicht auf übertragbare krankheiten? Danke im voraus

...zur Frage

Wie werden Chlamydien bei Männern untersucht?

Hallo,

wir möchten gern wissen wie ein Urologe bei einem Mann Chlamydien untersucht. Tut er dies über einen Urintest oder muss man die Hose runterlassen und er nimmt einen Abstrich? Danke für ernstgemeinte und hilfreiche Ratschläge.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?