Zu welchem Arzt muss ich gehen bei panikattacken und Schlaflosigkeit?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Im Prinzip übstellt dich der Hausarzt an eine Fachperson (Psychiater oder Psychologe). Je nach Versicherungstarif kannst du auch direkt zu einer Fachperson gehen.

erste Anlaufstelle sollte Dein Hausarzt sein, der Dich ,falls keine organischen Ursachen für die Beschwerden gefunden werden, an den entsprechenden Facharzt überweist.

 

Du brauchst keine Überweisung um einen Termin bei einem Psychologen zu bekommen. Das Problem ist eher das die Wartezeiten bis zur ersten Vorstellung kommt, recht lang sein können und man dich erst mal auf eine Liste packt.

Sollteste akute Probleme haben, kannst du auch jeder Zeit zu einer Klinik fahren und dich aufnehmen lassen.

Ja ich habe schon darüber nachgedacht direkt zu einem Psychologen zu fahren... Aber die meisten sind leider Privatversichert und andere haben leider eine viel zu lange Wartezeit ohne Überweisung... 

0
@Sturmaura

Ja das ist heutzutage leider überall so. Zur Not gibt es auch ambulante Kliniken, wo man oft schneller einen Platz bekommt. Fährt man morgens hin und Nachmittags/Abends wieder nach hause.

Kommt halt drauf an ob du grade dringend Hilfe brauchst oder du solange warten kannst bis bei nem Arzt die Wartezeit vorrüber ist.

0

Einen​ Neurologe finde ich am Besten.

Aber die haben meistens eine lange Wartezeit mit Terminen.

Kenne die Problematik selber von mir früher.
-Psychologen
- auf die Wartelisten beim Therapeuten setzen lassen.

In großen Kliniken gibt es auch akut Sprechstunden beim Psychologen.
Da würde dir auf jeden Fall erstmal geholfen werden.

Ansonsten pflanzliche Mittel zur Beruhigung aus der Apotheke.

  1. Du brauchst für einen PSYCHOTHERAPEUTEN keine Überweisung. Psychologen behandeln Dich aber nur als Selbstzahler.

  2. Der zuständige Facharzttitel ist Psychiater. Der braucht Dich aber nicht überweisen, sondern wird Dir seine Medikamente auch selbst geben.

Erstmal zum Hausarzt, der wird dich dann weiter überweisen.

In erster Linie zum Hausarzt, dieser wird sie vermutlich zu einem Psychologen schicken.

Hausarzt. Wieso ist den kein Hausarzt bei dir vorhanden? Die gibt es doch überall.

Wir sind nicht bei nem bestimmten Arzt. Ich geh je nach Beschwerde zum jeweiligen Arzt :)

0
@Sturmaura

Hat damit nichts zu tun. Hausarzt ist einfach ein Allgeminmediziner. Kannst also zu x Beliebigen Allgeminmediziner mit deiner Krankenkarte.

1

Was möchtest Du wissen?