zu Weihnachten sex

10 Antworten

Schenk ihm doch noch etwas Rücksichtnahme, Geduld und Vertrauen? er ist halt noch nicht so weit, ganz einfach. Du setzt ihn damit nur unter Druck, denn er will ja dein Geschenk "würdigen" um dich nicht zu verletzten - kann es aber nicht, weil er eben noch nicht bereit dazu ist.

Schenk ihm lieber etwas persönliches und dazu dann einen romantischen Tag nur für euch, z.B. mit deinem schönen Film, leckerem Essen, oder erst Kino und dann zusammen kochen oder so. Wer weiß, vielleicht entwickelt sich daraus dann ja doch mehr...Aber geh auf keinen Fall mit dem "plan" hin, ihn zum Sex zu bringen. Entweder es passiert oder eben nicht

Ein vibrierenden Stab wäre glaube ich eine gute Idee . So kann er sich erstmal damit ran Tasten um das alles besser kennen zu lernen oder ein Erotikfiln den ihr euch anguckt um in Stimmung zu kommen . Das sind für das Erstemal glaube ich ganz nützliche Hilfsmittel

Wenn er sich noch nicht dazu bereit fühlt, dann lass ihn damit auch in Ruhe. Mit der Karte setzt du ihn nur unter druck mit etwas das er nicht will und das auch noch an Weihnachten. Im Grunde schenkst du so nicht ihm etwas, sondern nutzt das Fest um deinen Willen zu erzwingen.

Wenn er dir was bedeutet, gib ihm die Zeit die er braucht und schenk ihm etwas worüber er sich freut und mach dir kein eigenes Geschenk auf seine Kosten.

Was möchtest Du wissen?