zu weiche nägel die immer einreißen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann ein Hinweis auf Kalzium-, Zink- und/oder Vitaminmangel sein. Mit schnöder Milch wird sie da nicht weit kommen, weil der natürliche Kalziumgehalt der Milch ziemlich ümpig ist. ;D Sie soll es mal mit guten Kalzium- und Zinktabletten versuchen. Und natürlich mal den Hausarzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht kiselerdetabletten? villeicht ists ja kalzium mangel oder so, sie kann ja wenn sie das nächste mal beim hausarzt ist nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal über einen Zeitraum Kunstnägel ausprobieren, oder über einen längeren Zeitraum gelnägel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mögliche Ursachen für weiche Nägel

Hier können ein Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen schuld sein, wie Eisen, Zink, Biotin, Vitamin A, C oder B, eine Stoffwechselstörung oder auch eine Überfunktion der Schilddrüse. Hierbei hat der Organismus einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen und Vitaminen, welche er sich auch aus den Nägeln zieht.

Ebenso kann eine falsche Pflege die Ursache sein. Sehr häufiges Händewaschen, häufiger Kontakt mit scharfen Putzmitteln, oder zu häufiger Einsatz von Nagellacken und Nagellackentferner können die Nägel weich und brüchig machen. Hier ist auf jeden Fall auf eine ausreichende Pflege zu achten. Was tun bei weichen Nägeln?

Um einen Mangel auszuschließen oder richtig zu erkennen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Er kann mit entsprechenden Test herausfinden, ob ein Mangel besteht und wenn ja, welcher Stoff einem fehlt "

http://www.nagelkrankheiten.com/weiche-naegel.php

mehr im link

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt solche Nagel polierer die geben Stärke Mineralien und glänzen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?