Zu was schmeckt Parmesan?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

zu Brot, zu Obst, zu diversem rohem Gemüse (in Salatform), du diversen gegarten Gemüse (Spinat z.B., aber auch Tomaten uvm.), zu Nudeln, zu Reis, zu Kartoffelgerichten, zu Fisch, zu Fleisch, zu Geflügel usw. - der ist vielfältig einsetzbar. Aber es sollte unbedingt "richtiger" sein, am Stück und selbst gehobelt (oder gebrochen/geschnitten). Der streufertig zu kaufende taugt wirklich nur für Nudeln mit Tomatensauce oder Pesto - oder zu 'ner Dose Ravioli. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Salat geben,
Aufs Brot,
Auf warme Nudeln,
Auf Pizza,
Auf Reis,
Auf Gemüse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier mal frisch geriebenen Parmesan mit weicher Butter. Verkneten, zu Kügelchen formen und z.B. auf einen Gemüseauflauf setzen und dann überbacken. Das gibt einen sensationellen Geschmack. 

Auch mit einer Halb-Halb-Butter vermischt, etwas gesalzen und als Brotaufstrich verwendet ist es eine Delikatesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LinsenEintopf1A 06.10.2017, 19:40

Klingt nach einem kleinen Geheimtipp.

1

Außer zu Fischgerichten zu allem, wo er Dir schmeckt, auch kleine Stücke zu Wein zum Knabbern. Aber ihn immer am Stück kaufen und selbst reiben oder hobeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dünne "Chips" gehobelt. passen sie zu allen frischen Salaten. Ich nehme kleine Bröckchen davon gern anstatt irgendwelche Süßigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruccola + Parmaschinken (gezupft) + kleine, fruchtige Tomatenstückchen + Olivenöl + Parmesan = übelst leckerer Salat! Als Abrundung kann man noch Pinienkerne drübergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip zu allem, wenn man den Geschmack mag. Richtig guten Parmesan (nicht den nachgemachten Hartkäse aus Holland) käuft man am Stück und bricht oder schneidet Stücke davon ab: auch pur im Mund ein Genuß !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Salat kann man das machen, als gehobelten Käse. Oder in bestimmte Soßen und auch Risotto.

Falls du grad geriebenen Parmesan über hast: man kann ihn einfrieren und dann sehr gut für Pesto nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frisch vom Stück gehobelt über Carpaccio - ein Gedicht : )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich streue immer ein bisschen Parmesan aufs Kartoffelgratin - sehr lecker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?