Zu was kann ich meinen Herrmann noch verarbeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es gaaanz viel, schau mal:

HERMANN - Kokosmuffins mit Vanillecreme

Für 18 Stück

2 Tassen Hermannteig 2 Tassen Mehl 0.5 TL Natron 1 Tasse Zucker 0.5 Tasse Öl 2 TL Backpulver 2 Eier 100 g Kokosraspeln 1 Päckchen backfeste Puddingcreme 250 ml Milch

Rezept Zubereitung HERMANN - Kokosmuffins mit Vanillecreme 1 Bis auf die backfeste Puddingcreme alle Zutaten zu dem Hermannteig zugeben und gut verrühren. Den Teig in die Muffinförmchen füllen. 2 Die backfeste Puddingcreme gemäß Anleitung zubereiten und je einen Teelöffel der Creme auf die Muffins geben. Anschließend für ca. 20 Minuten bei 175° C backen.

Gutes Gelingen :-)

Quelle:http://www.kochbar.de/rezept/237461/HERMANN-Kokosmuffins-mit-Vanillecreme.html

Gibt es nicht für die herzhafte Variante Siegfried, den Bruder von Hermann? Als das Zeug das erste Mal aufkam, in den 70-ern, gab es nur Hermann, so viel ich weiss, für süsse Gebäcke.

Statt Kuchen kannst du daraus auch Muffins machen. Ein wenig Zimt, Kardamom und Kirschen zum Teig und dann auf die Muffinförmchen verteilen.

Was möchtest Du wissen?