Zu voreingenommen - schlechtes Gewissen bekämpfen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn ich dein Problem verstehe.. Ich würde kein all zu großes schlechtes Gewissen haben. Sicher wird er das gemerkt haben. Aber wer ein Säufer und ein Kiffer ist kann nicht erwarten, dass man auf ihn zu geht und offen ist.

Selbst wenn er nur wegen seinen Problemen getrunken hat - Im betrunkenen Zustand ist man nicht ganz zurechnungfähig und wer ein Säufer ist könnte ständig irgendetwas zu sich genommen haben. Das sieht man den Leuten ja nicht immer an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist für seine Situation nicht im geringsten verantwortlich, auch wenn es so aussieht. Und der Mensch, der sich über ihn lustig und so gemacht hat, den gibt es nicht mehr. Dein schlechtes Gewissen spielt dir diesmal einen Streich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ihn die Warheit sagen und das du es nicht wusstest und sich vielleicht ein mal mit ihn treffen oder schreiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal davon abgesehen das sich das oberflächliche bei Gymnasiasten wieder bestätigt....
Frage ihn doch das nächste mal einfach ganz nett, ohne das es gezwungen oder gestellt rüberkommt, wies ihm geht.
Würd auf jeden Fall nicht von arrogant auf jetzt mitleitstour überschwänken.
Sei einfach nett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War wohl selber nicht sehr Intelligent von dir.

Jemanden zu meiden weil man denjenigen nicht mag ist eine sache. Aber sich über jemanden wegen solch belanglosen dingen lustig zu machen ist schon was anderes.

Geh hin sag das du ein idiot warst und es dir leid tut und lass ihn in zukunft einfach in ruhe. Und denk vieleicht drüber nach dich ebend generell nicht mehr über andere lustig zu machen. Insbesondere in deren gegenwart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?