Zu viele Sorgen wegen Kleinigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde auch sagen, dass sie vermutlich einfach einen schlechten Tag hatte. Wenn es dir besser geht, kannst du auch fragen, ob alles okay ist bei ihr, weil sie auf dich gerade anders wirkt. Wenn es gut läuft, wirkst du auf sie aufmerksam und sie kann dir von ihrem schlechten Tag erzählen oder was auch immer sie beschäftigt. Wenn es schlecht läuft bzw. du es zu häufig machst, kann es irgendwann nerven.

Wenn du nichts zu tun hast, warum triffst du dich dann eigentlich nicht mit ihr, anstatt die ganze Zeit hin und herzuschreiben? Beim Schrieben geht unglaublich viel verloren und es kommt schnell zu missverständnissen. Ich verstehe ja, dass es vor allem am Anfang leichter ist mit jemandem zu schreiben, den man gern hat, aber meiner Erfahrung nach verschiebt es die Beziehung auf eine seltsame Distanz, was der Beziehung auf Dauer eher schadet, als sie voran treibt. Es muss ja auch nicht gleich ein Date sein. Wenn sie gern shoppen möchte, geh mit. Oder ihr dreht einfach eine Runde um den Block oder wandert in der Stadt umher, geht ins Kino oder was weiß ich.

Dabei lernt ihr euch schneller und besser kennen. Es kann nämlich auch daran liegen, dass du sie schlicht noch nicht gut genug kennst und sie noch nicht richtig einschätzen kannst.

Wenn ihre Freunde Zeit haben, kannst du auch vorschlagen, dass ihr gemeinsam was macht. Begründung ist dann einfach, dass du etwas unternehmen möchtest und nicht nur zu Hause hocken möchtest, aber deine Freunde leider keine Zeit haben.

Wenn dir das zu gewagt ist, such dir ein Hobby! Sei froh, dass du momentan noch Zeit für sowas hast. Schnapp dir eine Kamera oder dein Handy und geh raus und mach Fotos, lies ein Buch, geh zum Sport, bau Modelle, zock Spiele, schreib Geschichten oder such dir jemanden der Zeit hat mir dir zu diskutieren oder rumzuhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch deine eigene Schwäche bereits sehr richtig erkannt und ergo, Du legst tatsächlich ein zu großes Augenmerk auf diverse Kleinigkeiten wie eben Smileys zum Beispiel. Dabei vergisst Du das naheliegende und so könnte das Mädchen doch auch schlicht und ergreifend einen schlechten Tag haben wie Du doch bestimmt auch gelegentlich einen solchen schlechten Tag hast. Was Du brauchst, das wäre wohl vor allem auch ein wenig mehr Selbstbewusstsein um auch von vorne herein auszuschließen ob eine mögliche Ursache für was auch immer tatsächlich bei dir liegen könnte. Sinnvoll wäre es auch, wenn Du irgendwann dem Mädchen so nach und nach etwas über deine Probleme erzählen würdest damit es dich besser verstehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschäftige Dich mit was anderem. Gehe einem Hobby nach, dann hast Du keine Zeit für Lapalien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aqium
03.03.2016, 19:27

Leider habe ich zurzeit nichts zu tun. Ich bin allgemein ein sehr nachdenklicher Mensch. Ablenken ist also meistens eher weniger erfolgreich. :D

0

Was möchtest Du wissen?