zu viele schmerztabletten oder was könnte es sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Migräne selber kann das ausgelöst haben,und die Tabletten sind auch eine schlechte Wahl,das sind Antirheumatika die auch erheblich den Magen belasten.Ich habe auch eine Histaminintolleranz und kenne das Problem,ich bekomme von Tomaten und Dauerwurstsorten starke Migräne,meine Hausärztin hat mir dagegen Novaminsulfon verschrieben und die helfen mir sehr gut.Versuche einmal Daosin,die können die Migräne verhindern.

https://www.medizinfuchs.de/erfahrungsberichte/daosin-10-st-apoxx-gmbh-pzn-3265911.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
stellagrecco 23.03.2016, 23:17

danke für deine Antwort! ja daosin kenne ich, hilft mir aber nicht wirklich kommt mir vor. novaminsulfon kenn ich nicht, ich werd das mal googeln, danke!!

0
andie61 23.03.2016, 23:20
@stellagrecco

Das ist Novalgin,da nur die preiswertere Variante,die sind verschreibungspflichtig.

0

Was möchtest Du wissen?