Zu viele Schmerztabletten genommen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tinko227

ich hatte ebenfalls wie Du Zahnschmerzen und war nicht in der Lage schnellsten zu inem Zahnarzt zu kommen. Die maximale Dosierung bei dem Wirkstoff IBU liegt glaube ich bei 4 x 600 er IBU. Ich selbst habe aber mehr als die 4 x 600 eingenommen da ich beruflich unterwegs war. In Kombination mit Paracetamol ist das nicht zu empfehlen da es sich hier um unterschiedliche Wirkungsbereiche handelt. Es könnte sich bei dir nun um Arzneimittelfieber handeln. Wenn keine infektiösen und/oder entzündlichen Ursachen des Fiebers gefunden werden (und werden Medikamente eingenommen), wird Arzneimittelfieber differenzialdiagnostisch in Betracht gezogen. Das Fieber kann oft in zeitlichen Zusammenhang mit der Verordnung neuer Arzneimittel gebracht werden also deiner Einhame. 6 Paracetamol sind viel aber es geht auch vorbei. Trinken Trinken Trinken. Bei Ibu auch Trinken, aber nach meiner Erfahrung lieber IBU als Para und bitte nicht mehr zusammen einnehmen. Fazit: Du wirst es überleben :)

Vorsicht ist bei Paracetamol sehr angebracht. Bereits eine Einnahme von über 8 Tabletten (4 g) pro Tag kann die Leber schädigen.

Ich denke niemand hier weiß wirklich wie verschiedene Tabletten miteinander Reagieren. es ist auf jedenfall nicht sehr förderlich verschiedene Tabletten zu nehmen.

Die Menge an Tabletten macht mich gerade etwas nachdenklich. Ich würde dir raten das du zu deinem Hausarzt gehst und ihm das erzählst. Nimm am besten auch die Packungen der Tabletten mit.

Erfahrungen mit Ibu-ratiopharm Lysinat bei Kopfschmerzen?

Bisher habe ich bei Kopfschmerzen immer zur Paracetamol-Tablette gegriffen. Ich möchte nun eine leichtere Dosierung ausprobieren und bin dabei auf IBU-ratiopharm Lysinat aufmerksam geworden. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Medikament bei Kopfschmerzen gemacht?

...zur Frage

Schmerztabletten bringen nichts mehr?

Hallöchen.

Erstmal zu mir, ich bin 19, nehme selten tabletten. Muss aber dazu sagen das ich als ich jünger war, abhängig war, von Schmerztabletten wie Paracetamol.

Nun habe ich ständig Kopfschmerzen und habe auch sonst sehr oft Schmerzen, ich kann diese auch total gut aushalten eigentlich, aber manchmal geht es nicht mehr und dann greife ich zur Tablette.
Ich habe nun schon so viel probiert, von Thomapyrin bis Ibuprofen 800mg (davon zwei Stück) oder Paracetamol (3-4 Stück). Habe sogar vom Arzt "schmerztee" bekommen, zum aufkochen, da ist dann auch wieder total viel Paracetamol unter anderem drin.

Nichts hilft. Der Arzt sagt ich hab Migräne oder ich trinke zu wenig. Aber trotzdem sollten die doch helfen?

Kennt das jemand?
Ist das normal? Sollte ich einfach meinen Arzt drauf ansprechen?

Freue mich auf gescheite Antworten

...zur Frage

wie gefährlich ist ibu ratiopharm 400mg Filmtabletten

also ich bin 16 jahre alt und habe rücken schmerzen deswegen war ich beim artzt . der hat mir ibu ratiopharm 400mg Filmtabletten verschrieben. ich soll die 3 mal am tag nehmen und seit demm gehts mir noch schlechter ( bauchschmerzen und übelkeit) 400 mg hört sich viel an ist das gefährlich?

...zur Frage

Schmerztabletten wie viel Zeitabstand dazwischen

Hallo, Ich habe seit vorhin wahnsinnige Ohrenschmerzen und habe dagegen ibu von ratiopharm genommen. Das war vor dreieinhalb Stunden nun hat die Wirkung aber wieder nachgelassen und der Schmerz geht von vorne los weiß einer von euch eventuell was passiert wenn ich nun erneut Tabletten einnehme.

Danke im vorraus :(

...zur Frage

Ibuflam akut 400mg?!

hallo, habe von einer freundin noch ibuflam akut 400mg tabletten, habe starke kopfschmerzen heute und sonst keine anderen schmerztabletten. sind die tabletten sehr stark?

...zur Frage

Schmerztabletten für z.B. kopfschmerzen?

Bringen Tabletten wirklich was gegen Kopfschmerzen ? Oder sollte man stattdessen raus gehen an die Luft, weniger online sein , genug trinken etc. Also da trinken viele die Tabletten und manchma...da frägt man sich...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?