Was soll ich mit meinen Freundinnen machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich würde ich doch sagen, besser drei die dich haben wollen, als keine und derweil dir aber die Auswahl so schwer fällt und Du auch befürchtest die beiden übrig gebliebenen als Freudinnen zu verlieren so kommt hier der ultimative Vorschlag.^^ Du könntest doch alle drei auf das ganze Jahr verteilen und so käme jede pro Jahr auf vier Monate mit dir und das kannst Du dann auch bis ins hohe Alter so fortsetzen.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersmal helf dir und lern Rechtschreibung.

Zweitens das kannst nur du entscheiden. Willst du auch was von den Mädchen und wenn du eine liebst würde es die anderen beiden nicht geben. Oder ist dir die Freundschaft die du mit ihnen hast wichtiger ? Denn es wird niemehr so sein wie vorher wenn du mit einer zusammenkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LMAADF
19.01.2016, 02:06

*hilf dir (selbst)

2

Du gehst mit jemanden zusammen weil du ihn LIEBST, nicht einfach so. Denk mal nach, belasse es bei Freundschaft und mach jeden Mädchen auch klar das Ohne liebe keine Beziehung hält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Frage im Vorraus: Liebst du denn eine von den 3?

Egal ob ja oder nein, in beiden Fällen ist die Sache einfach: Man führt eine Beziehung mit jemanden, den man liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm sie alle Drei. Viel Spaß (wenn du verstehst) - Charlies Engel sozusagen ;)

Sag allen Dreien ab, damit ihr Freunde bleibt.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ehm.. nimm überhaupt keine von denen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?