Zu viele Hausaufhaben was nun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi, ich Bin auch auf Einem Gymnasium, bin heute in die achte Klasse gekommen also erster Schultag 😉, bei uns ist das allerdings so das wir doppelstunden haben also 3 Fächer pro Tag. Das ihr soo lange für die Hausaufgaben braucht ist schon ziemlich doof aber bei dem Zeitaufwand geht man davon aus das sie dann gründlich gemacht sind. Also es ist schon sehr wichtig das die Hausaufgaben gründlich sind, also toll dass du dir so viel Zeit dafür nimmst, die Zeit kann man leider nicht so einfach verringern, was du aber machen kannst ist, sie zusammen mit Freunden zu machen, so könnt ihr euch gegenseitig helfen, so geht es Vllt schneller, verbringt Zeit zusammen und ihr habt danach noch Zeit zum was anderes machen :) das find ich ganz praktisch. Oder, wenn ihr zB. 4 Hausaufgaben habt, macht du erst 2, dann kannst du dich mit Freunden treffen und dann abends noch 2:) die abends könnt ihr ja zB zusammen machen, ich hoffe dein Leistungsdruck verringert sich und ich konnte dir helfen :)

YlvaZora 04.09.2015, 07:02

danke für die antwort die anderennwaren nicht gerade freundlich P.S. ich bin nicht zusammen gebrochen das war ein anderer umd einmal eine freundin von mir passiert an unserer schule echt oft

0
Ninapauli 04.09.2015, 07:04

Das ist ja auch nicht normal das so viele Schüler wegen Stress kollabieren, hat da schon mal jemand von den Schülern oder anderen Lehrern was zu gesagt?

0
YlvaZora 04.09.2015, 07:26

ja aber die weigern sich wir müssen sann wohl zur Direktorin

0
Ninapauli 04.09.2015, 07:28

Ja weil das geht ja echt nicht das die Schule sowas zulässt :(

0

Mal mit den Lehrern reden. Am besten machen das euere Eltern. Ein durchschnittlich begabter Schüler soll in der 7. Klasse die Hausaufgaben in 2 Stunden bewältigen können.

Auch Kinder brauchen Freizeit. 5 Stunden Schule, 2 Stunden Hausuafgaben macht 7 Stunden. Das ist schon fast das (Arbeits)pensum eines Erwachsenen.

Wie lange man für die Hausaufgaben braucht, ist Individuel. Wenn ihr wirklich meint es wäre zu viel redet mit euren Lehrern darüber. Es ist aber durchaus normal dass man im Laufe der Zeit mehr Hausaufgaben aufkriegt.

Also die deutschhausaufgaben scheinen ja schon sehr gelitten zu haben bei dir... Aber ich mein, auf nem Gymnasium hat man eben mehr zu tun als auf anderen schulen und das wird auch von Jahr zu Jahr mehr

YlvaZora 03.09.2015, 17:17

letztes jahr hatten wir nie was auf nicht einmal drastische steigerung

0
carjac 03.09.2015, 17:24

Auf was für einem Gymnasium warst du denn

1
YlvaZora 03.09.2015, 17:32

normales in einer kleinstadt nichts besonderes dran

0

Du hast es gut. ich habe mehrmals die Woche bis 16 uhr schule, habe dann noch hausaufegen auf die ich  zum teil bis zum nächsten Tag machen muss. Dann bin ich auch erst so gegen 18 Uhr fertig, wenn ich für Klausuren leren muss sogar erst um 22 Uhr.

Und ich würde auch geren viel mehr zeit mit meinem Freund verbringen.

Deswegen bist du ja auf dem GYMNASIUM das ist normal aber das man so lange dafür braucht nicht, streng dich mehr an und dann schaffst du das auch schneller und ich hab viel länger untericht und mehr Hausaufgaben und hab trotzdem sehr viel Freizeit. Mach die Hausaufgaben doch abends!

Ich bin auf der Realschule und komme jezt in die 8 Klasse( hab noch Ferien BW). Und bei uns war es normal dass man soviele Hausaufgaben machen muss und dazu noch soviel lernen muss.:/

Also nochmal... Nachdem, wie du die frage gestellt hast und was für Kommentare du auf die Antworten gibts... Du hast, für mich, nichts auf einem Gymnasium verloren.

Anni0926 03.09.2015, 19:20

Hab ich mir auch gedacht haha:D. Bei mir auf der Realschule war es in der 7 Klasse genau so dass man soviel lernen und Hausaufgaben machen musste. (Komm jezt 8).

0
YlvaZora 03.09.2015, 19:37

hey ich hab einen durchschnitt von 2,3 und schreibe in arbeiten immer 2en und mündlich bin ich echt gut. In der grundschule hatte ich gym entpfehlung also und eine 6 wir immrr bei vergessenen HA bei uns auf geschrieben also HDF

0
YlvaZora 03.09.2015, 19:38

ach ja und ich bin nicht umgekippt in unterricht ich meine andere aus meiner klasse

0

Was möchtest Du wissen?