Zu viele Haschkekse gegessen - was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ist wohl jemand ein bisschen über das Ziel hinaus geschossen. 

Mach dir keinen Kopf, du hast den "Trip" hinter dir. Zuckerhaltige Getränke oder Leckereien hätten ihn wahrscheinlich etwas abgemildert. 

Allerdings solltest du es in den nächsten Wochen möglicherweise vermeiden in eine Polizeikontrolle zu geraten. Und, wenn doch, tunlichst keinem Drogentest zustimmen. 

Lineee1992 20.02.2017, 16:21

Ja, vielen Dank für deine Antwort. Bin jetzt auch arbeiten und es geht wieder :)

0

Auto fahren würde ich vorläufig nicht.Lasse Krankschreiben.

Die Kekse die du öffentlich kaufen kannst haben gerade mal  an die 0,2% THC pro Kilo. Mach dir da keine gedanken, das ist nicht erwähnenswert.


Lineee1992 20.02.2017, 12:44

Wir meinst du das öffentlich? 

Also meine Freundin hat die Kekse von einer, die regelmäßig Drogen nimmt - und die hat die Kekse gebacken. Ich weiß nicht wieviel sie da rein gemischt hat, weißt du?

0
aj1987 20.02.2017, 12:49
@Lineee1992

Achso, dann hab ich das wohl falsch verstanden. Du hattest somit also einen "Bad Trip", du bekommst jetzt hinterher keine wirkungen mehr zu spüren, keine Sorge, das ganze hast du hinter dir. Aber du solltest fürs nächste mal versuchen dich zu entspannen und das ganze zu genießen, nicht stressen.

0
Lineee1992 20.02.2017, 12:54

Ah okay. Das beruhigt mich sehr! Ich hab nämlich jetzt schon sooo viel gelesen und es heißt dann: ja das kann in den 2 Wochen immer mal zu einem Flashback kommen. Das schockiert mich voll 😶 Und ja, das war bei mir definitiv ein "Bad Trip" und ich bin halt jetzt immer noch total wackelig auf den Beinen und ein wenig zittrig und schlapp. Aber das ist normal ja? Ich mach mir echt Sorgen..

0

naja, die Flashbacks werden nicht so Heftig werden wie du meinst^^

ich finds etwas Feige die schuld von dir zu schieben, wenn man was ausprobiert sollte man sich vorher informieren! ausserdem wäre interressant gewesen wieviel Graß in den Keksen war, weil wenns du jetz 2 gramm auf die 10 aufgeteilt hast wäre das n wiitz

Lineee1992 23.02.2017, 00:42

Wo schieb ich denn die Schuld von mir?

0
Lineee1992 23.02.2017, 00:43

Und ich kann dir leider nicht sagen, wieviel Gramm in den Keksen waren, denn ich habe sie nicht gebacken.

0
JordanBelford9 23.02.2017, 00:52
@Lineee1992

"Das ist das schlimme an der Sache, - hätte ich schneller was gemerkt, hätte ich es ja definitiv gelassen. "

aus fehlern lernt man bekanntlich

achso ja und an einer THC überdosierung kann man auch nicht sterben... es seid denn man läuft verwirrt über ne Kreuzung

0

Was möchtest Du wissen?