zu viele gedanken über das was andere denken

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieses Problem haben wohl viele, und wenn es zu weit geht, also mein zu oft verletzt wird, wird es einem automatisch egal, als reinem "Schutzfaktor". Vielleicht hilft es dir aber so zu denken:

Wenn eine Person über dich gelästert hat...hast du vielleicht über sie gelästert? kannst du sie nicht abhaben? Dann kann es dir doch so egal sein, denn du hast ja auch gelästert. Und wenn nicht, geh doch einfach hin, (SELBSTBEWUSST) und sag ihnen dass du es lächerlich und dumm findest.

Du must wissen, viele Leute haben ein sehr schlechtes selbstbewusstsein, auch wenn sie zB. sehr hübsch und beliebt sind. Sie brauchen betätigungen, und müssen andere runtermachen, weil sie das gefühl haben mächtiger, schöner und besser zu sein. Wenn sie sehen dass es den anderen dadurch noch schlecht geht, denken die "gewonnen" zu haben.

Ausserdem- Das sind alles "nur" Worte. Und bei sowas liegt es ganz an dich ob du es aufnimmst, oder diese ganze Situation versuchst objektiv zu sehen, und denken: wieso lästern die eigentlich? Sind die eventuell sogar neidisch? Lass es dir doch nicht schlecht gehen wegen anderen...mach dein ding, wenn es dir gefällt dann ist es doch so egal was die anderen sagen. Und wenn sie merken dass es dir egal ist werden sie dich dafür total respektieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höre nicht auf die, andere reden über dich schlecht wenn die etwas finden worauf sie neidisch sind. Kack auf die mach dein eigenes ding und bleib immer dich selbst loyal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?