zu viele fehltage? zeugnis verweigerung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was kann ich tun wenn die rektorin mir trozdem nicht das zeugnis gibt? An wenn kann ich mich wenden und darf sie das wirklich nicht?

Die Zeugnisausgabe ist gesetzlich geregelt soweit ich weiß. Jetzt musst du nur noch das Datum für dein Bundesland raussuchen und kannst ab da darauf bestehen. Was die Schule aber machen kann ist, das ganze ins Zeugnis zu schreiben.

Der kann dir dein Zeugnis nicht verweigern! Über 70 Fehlstunden sind auch nicht so schlimm wenn die entschuldigt sind! Geh zum Direktor oder so aber der darf das echt nicht!

sie sind aber unentschuldigt...

Und da kann es durchaus sein dass es iwelche Sonderregelungen gibt :)

0
ich habe knapp 70std gefehlt ohne entschuldigung

und nun benötigst du das Zeugnis, weil du der weiterführenden Schule erklären möchtest, warum du gebummelt hast.

Kein Pardon mit Bummelanten und Faulenzern!

Was möchtest Du wissen?