zu viele fehler..

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Das liegt an der Konzentration. Aber das kann man üben mit Hilfe einer Logopädin oder Ergotherapeutin.

Die Erstverordnung verschreibt der HNO Arzt bei Logo - weil das eigendlich eine Srachliche Sache ist, aber die Logop#den können auch nur Gedächtnistraining und Konzentration üben. Danach verschreibt es der HA. Ergo macht gleich der HA. Auch da wird das Gedächtnis und die Konzentration trainiert.

Was du selbst machen kannst. Schreibe die Fehler die du machst auf kleine Zettel und hänge die nach deinen Fächern farblich am Kühlschrank, in deinem Zimmer -überall wo es möglich ist auf.

Jedesmal wenn du den Kühlschrank öffnest siehst du eine Matheformel und die Fehler in der Rechtschreibung. So lernst du ohne dich extra dafür hin zu setzen.

Man prägt sich das von ganz alleine selbst ein, und vergisst es auch nicht wieder.

Farblich damit ist gemeint ZB: In Mathe nimmst du weiße Zettel, in Englich gelbe usw. Das kann man für jedes Fach so üben.

So habe ich geübt, obwohl ich keine Probleme hatte. Ich wolllte nur nicht Stunden sitzen für eine Klausur zu üben, und schrieb Vokabeln in Englisch und Latein auf diese Weise auf und überall im Haus hingen Zettel. Aber es half super.

Habe immerhin Abi mit NC. Und Zeugnisdurchschnitt von 1,05. Probier das mal aus. Hilft das nicht, dann gehe zum HA und spreche das durch was besser ist. Psychologe, Neurologe oder ob Logo oder Ergo ausreicht. Meistens ja. Und es macht Spaß. Sind immer 10 mal. 2 x pro Woche. Man kann auch Beides machen nach einander immer abwechselnd. Tammy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum arzt und lass deine schilddrüse auf eine ober oder unterfunktion untersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?