zu viele buchiden?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

radikalische radisiechen demunstrieren vorm bundestag 0%
kissen wird vom besitzer verstosen, entwikelt hass auf Menschen, erstickt besitzer im schlaf 0%
der mann vom mond spielt hulahub mit dem saturn 0%
startreck reißt dahin wo frodo wohnt 0%
ein riemake von harry potter aus sicht von einem dementorenmädchen die harry zum fressen gern hat 0%
ein kind fällt in seinen laptop und kann ndurch die webkam die welt sehen 0%

5 Antworten

Für ein Vorschulkind schreibst du schon ganz ordentlich. Du solltest trotzdem abwarten, bis du schreiben gelernt haben wirst und solange nur Notizen machen.

Bevor du anfängst Bücher zu schreiben, solltest du dich ausgiebig mit Rechtschreibung beschäftigen. So wie du jetzt schreibst, wird kein Lektor verstehen, was du überhaupt sagen willst.

Exylan 26.02.2017, 16:58

Was isst ein Lektor?

0
Aliha 26.02.2017, 17:00
@Exylan

Wahrscheinlich alles Mögliche, Brot, Kartoffeln, Fleisch, Gemüse............

0

Lese viel, schreibe Kurzgeschichten, eigne dir die Sprache an, sonst wird das nichts.

Du solltest die Finger vom SCHREIBEN lassen - bei deiner Rechtschreibung.. :-O

Die Iden des März gibt's schon als feststehenden Begriff und Buchtitel.

Ist doch ein Fake. Das kann nicht anders.

Was möchtest Du wissen?