Zu viele Antikörper im Blut was heißt das?

4 Antworten

Antikörper gegen welche Erkrankung denn? die werden nämlich speziell gegen jeden Erreger gebildet. Ein hoher Antikörper-Titer kann bedeuten, man hat diese spezielle Erkrankung gerade durchgemacht oder ist dagegen geimpft worden.

Frag doch mal den Arzt, der wird das genau erklären können.

Was für Antikörper? Geht es etwas genauer? Oder war das nur die Erklärung für "Doofe", weil der Arzt nicht in der Lage war Dir richtig zu erklären worum es geht, weil er nur Fachchinesisch sprechen kann?

ich hatte eine entzündung im hals

0
@AnimalJulia

Etwas ganz normales also. Immer wenn der Körper gegen Keime kämpfen muss, tut er das, indem er die Abwehr verstärkt. Es waren also viele Antikörper, mehr als normal, aber die waren erforderlich. Solange er das kann, ist das System intakt, das Abwehrsystem funktioniert. Ist der Körper nicht in der Lage gegen Keime zu kämpfen, dann können schon einfach Erkältungen große Folgen haben. So ist das z.B. bei Menschen während einer Chemotherapie. Was Du hattest, ist etwas Alltägliches. Ich wundere mich, dass Du nicht den Arzt sofort gefragt hast. Noch mehr wundere ich mich, warum das Testergebniss erst nach 1,5 Wochen da war. Sicher war es schon am nächsten Tag da, nur Dir wurde es erst bei Deinem nächsten Arztbesuch 1,5 Wochen später oder auf Deine Anfrage am Telefon mitgeteilt. War es so? Wäre etwas gewesen, was sofort behandelt hätte werden müssen, hätte sich der Arzt schon gemeldet. Wenn es mir nicht gut ginge würde ich allerdings nochmal nachfragen.

0

Dass dein Immunsystem gerade auf Hochtouren läuft. Offenbar hattest du zu diesem Zeitpunkt gerade eine Infektion, gegen die dein Körper Antikörper gebildet hat.

Leukozyten wert. Hoch

Abend. Mein Arzt hat mir vor ein paar Wochen Blut abgenommen und jetzt festgestellt, dass meine Leykowert bei 12 8 sind. Ich kann mir darunter nichts vorstellen. was bedeutet das?

...zur Frage

Maserntest über Wochenende?

Hallo!

Wenn ich heute zum Arzt gehe und mir Blut abnehmen lasse, wann habe ich dann das Ergebnis, ob ich Antikörper gegen Masern habe? Schon Morgen oder erst Montag?

LG

...zur Frage

Drogen im Bluttest. Schweige-Pflicht vom Arzt bei Minderjährigen?

Ich war vor ein paar Tagen bei meinem HNO Arzt und ich musste einen Allergie-Test machen, weil der Arzt irgendetwas meinte und aufjedenfall war dieser auf alle getesten Stoffe negativ und er hat mir dann Blut abgenommen um zu schauen ob ich antikörper im Blut habe...Das Problem ist aber ich hatte vor 3 Wochen einen Joint geraucht und eine Freundin hatte mir erzählt das es bei einem Kumpel genauso war das dem Blut abgenommen wurde wegen irgendwas und die dann drogen gefunden haben und daher das er minderjährig war sofort die Polizei und Jugendamt eingeschaltet haben ... Jetzt habe ich Angst das es bei mir auch so ein wird, aber hat der Arzt nich eigendlich eine Schweige-Pflicht?

Bitte nur Antworten wer es wirklich weiß :) Danke :D

...zur Frage

Warum sind meine lymphknoten geschwollen ohne ersichtlichen Grund?

Ca. vor 3 Monaten bemerkte ich beidseitig im Hals im Unterkiefer 2 Lymphknoten. Mittlerweile habe ich Ultraschall etc. hinter mir, aber ohne Befund. Mittlerweile gibt es einen weiteren Lymphknoten im Hals. Alle 3 beweglich aber nicht schmerzhaft. Nun wurde Blut abgenommen und fest gestellt das meine Antikörper angestiegen sind. Nun war ich heute bei einer Nachkontrolle und irgendwie mache ich mich sehr verrückt. Laut Dr. Google : Leukämie , Krebs etc. Ich weiß man sollte nicht googeln aber die Lymphknoten sind ohne Grund angeschwollen und irgendwie scheint es echt zu treffen... =/ Das schlimme ist eigentlich das lange warten bis irgendein Ergebnis mal vorliegt...

...zur Frage

Zu viele Antikörper im Blut...

Hallo, mir wurde bei einer Blutuntersuchung mitgeteilt, dass ich zu viele Antikörper im Blut habe (weiß auf anhieb nicht ob spezielle Antikörper, oder generell zu viele). Das kann ja auf eine Infektion hindeuten. Ich bin in letzter Zeit nicht krank gewesen und ich fühle mich auch eigentlich fit. Kann es daran liegen, dass ich auch jetzt im Winter oft nur im TShirt draußen bin, so dass mein Immunsystem gut trainiert ist und deshalb viele Antikörper im Blut sind? Ist das denn nicht eher positiv wenn viele Antikörper im Blut sind? Danke schonmal! ;)

...zur Frage

Blut Abnahme bei Verdacht auf Magersucht?

Wenn man Blut abgenommen bekommt wegen Verdacht auf Anurexie (Magersucht) dauert es ja wahrscheinlich einige Zeit zur Auswertung bis man das Ergebnis bekommt. Wie viele Minuten,Stunden,Tage, Wochen dauert es bis man das Ergebnis bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?