Zu viel Vorhaut proplematisch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Servus,

Es gibt nicht "zuviel" Vorhaut :)

Die Vorhaut ist ja wichtig für einen Mann - sie enthält zahlreiche Nervenendigungen, die für einen Großteil des schönen Gefühls bei Sex und Selbstbefriedigung verantwortlich sind.


Eine Entfernung ist damit kontraproduktiv, nachteilig und nicht empfehlenswert - vor allem weil seine Vorhaut ja gesund ist :3

Da seine Vorhaut auch gesund ist, wird hier die Krankenkasse auch nichts bezahlen - ich wüprde das also auf jeden Fall sein lassen.

Was m.E. nach helfen könnte, sind sogenannte Kondome mit anatomischer Passform - die sind direkt hinter der Eichel Enger und halten die Vorhaut "zurück":

http://www.kondomotheke.de/Anatomisch,i_182.html

Sowas würde ich mal versuchen - das könnte den nötigen Erfolg bringen :3

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also grundsätzlich gibt es für (fast) alle Penisgrößen auch ein Kondom. Wenn er allerdings ein Problem mit einer zu großen Vorhaut hat, würde ich an seiner Stelle wirklich zum Urologen gehen. Das muss für ihn wirklich kein Problem sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund soll zum Urologen. Der kennt sich mit sowas aus und weiß ob ganz beschnitten werden muß oder ob es da ne andere Möglichkeit gibt. Schon wegen der Wunde würde ich gehen bevor sich da was entzündet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall sollte dein Freund tatsächlich einen Facharzt aufsuchen. Sollte seine Vorhaut hinderlich sein, einen vernünftigen Sexualverkehr durchzuführen und der Arzt meinen, dass eine Beschneidung in seinem Fall sinnvoll und hilfreich ist, dann würde ich es auch machen lassen und in diesem Fall wäre es dann auch so, dass die Beschneidung medizinisch begründet wäre und die Krankenkasse die Kosten der OP übernehmen würde. Aber das soll dein Freund mit dem Arzt besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Heilsalbe ist nicht notwendig, mit Urin sollte dass binnen einer Woche verheilt sein.

Also entweder Kondome weg, andere Verhütung - oder Vorhaut entfernen. Dadurch wird das Glied unempfindlicher und das was ihr wolltet tritt dann ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeachyPoPoh
20.04.2016, 03:10

Die Wunde existiert schon 3 wochen.. es heilt nicht. es ist rot und man sieht einen Riss. eine operation wäre ja eher das letzte was in frage kommt weil im prinzip ja alles in Ordnung ist. ich glaube er kann dann einfach nicht gut Kondome benutzen, und wir müssen etwas anderes versuchen.. Naja, ich glaube erstmal muss er zum Arzt wegen der Wunde

0

Was möchtest Du wissen?