Zu viel trinken ist gefährlich?

14 Antworten

Jemand der an Herzschwäche leidet sollte seinen Flüssigkeitskonsum begrenzen. Sonst könnte er Wassereinlagerungen (Ödeme) bekommen. Diese Ödeme können die Herzschwäche wiederum verstärken. Ich wüsste nicht, dass zu viel Trinken sonst Herzprobleme auslösen könnte. Jemand der im Übermaß trinkt (z. B. manche Marathonläufer) könnte an einer Hyponatriämie (zu wenig Natrium im Blut) erkranken. Das kann gefährlich werden. Aber bei dir ist es wegen deiner Blasenentzündung ja wichtig, dass du genügend trinkst. Du solltest also abwägen und kontrolliert trinken, immer die Tagesmenge im Blick haben.

2- 3 Litern am Tag sind völlig Ok. bei heißem Wetter können es auch mal mehr sein. zu viel Wasser kann allerdings wirklich gefährlich werden. trinkt man zb in einem Wettbewerb mehr als 8 Litern zu schnell kann das sogar tödlich enden. die Zellen können osmotisch platzen und es schadet auch den Nieren. es sind schon Menschen bei so einem Trinkwettbewerb gestorben. nicht umsonst wurde viel Wasser auch als Foltermethode benutzt.

Nein zu viel trinken ist niemals so schädlich als wenn man zu wenig trinkt. und fürs herz ist dünnes blut am besten. Wenn man Nierenprobleme hat darf man nicht so viel trinken aber sonst...

Ist mein Wasserhaushalt gefährlich?

Hallo, liebe Community!

Ich (w/13, 152cm klein) habe mich ein wenig informiert, wie viel Wasser ich in meinem Alter trinken sollte. Erschreckenderweise stand im Internet etwa 1,2 Liter. Ich trinke pro Tag mindestens 2 Liter.

Viel Wasser trinken: Schön, gut und gesund. Aber ich möchte nicht, dass deshalb bei mir eine Überhydration auftaucht. Irgendwelche Symptome dazu sind mir nicht aufgefallen, aber man kann Probleme ja lösen, bevor man auf die Schnauze fällt.

Wie seht ihr das? Trinke ich zu viel, sodass es gefährlich ist oder ist das einfach nur so eine Art "Eigenschaft?"

LG, didichen

...zur Frage

Was kann passieren, wenn ich zu wenig trinke?

Hallo,

ich trinke am tag max. 0,5l und meine Freunde immer etwa 1.5-2l, aber ich trinke immer nur soviel wie ich durst habe. Meine Freunde und Eltern sagen das ist schlecht.

Was kann also passieren wenn ich zuwenig trinke ?

...zur Frage

Wie gefährlich kann zu wenig trinken sein?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und wiege 55 Kilo und bin 1.70m groß und im Durchschnitt trinke ich nur einen halben Liter am Tag und seit einiger Zeit hat mir meine Familie gesagt wie vergesslich ich geworden bin und unkonzentriert. Wie gefährlich kann es werden? Danke schon mal im voraus!:)

...zur Frage

1 Glas Wasser pro Tag!?

Ich bin zurzeit mega im Stress und vergesse es zu trinken. Heute hab ich ca. ein Glas und paar schlücke getrunken. Und ich habe seit ca 3 Tagen ein wenig Nierenschmerzen. Gerade gehts mir echt mies und ich hab direkt noch ein wenig getrunken Ist es gefährlich wenn das die nächsten Tage so weiter geht? Ich hab ein wenig Kopfschmerzen und die Tränen hören nicht auf. Ich kann aber irgendwie einfach nicht trinken, sobald ich ein schluck trinke wird mir komisch und ich kann irgendwie nicht. Was passiert wenn das die nächste Woche so weiter geht...? Kann das Folgen haben?? Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

Zahnfleischbluten nach Wasser trinken was kann das sein?

immer wenn ich wasser trinke hab ich einen eisengeschmack im mund und dann spuck ich plötzlich ein wenig blut bzw mein zahnfleisch blutet dann etwas was kann das sein bei säfte oder so passiert das nicht

...zur Frage

wieviel sollte man vor dem schlafen gehen trinken?

tagsüber trinkt man ja auch häufig zwischendurch ich frage mich wie das nachts ist weil wenig trinken soll ja das blut verdicken und das ist mal garnicht gut.

ich hab immer angst wenn ich nicht genug trinke das dann nachts irgendwie was passieren kann wegen dem blut. ist meine angst überhaupt berechtigt? lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?