Zu viel Testosteron im Körper?

3 Antworten

Schlimm im Sinne von Gesundheitsgefährdend ist es sicher nicht. Hat dein Arzt dir keine Behandlung vorgeschlagen? Vielleicht kann man den Testosteron Haushalt ausgleichen indem man weibliche Hormone zu sich nimmt. Nimmst du eigentlich die Pille?

Dankefür deiner Frage, jetzt weiß ich warum ich vielleicht soviele Haaren verliere...

geh mal zum frauenarzt und lass dir in verbindung mit dem nen hormonspiegel machen, vllt auch beim endokrinologen. zuviel testosteron kann sich auch auf den zyklus auswirken, auf laune, haarwuchs, eisprung, fruchtbarkeit,... zur hormonbehandlung wird dann meist de pille verschrieben, heißt du bekommst die dann fürn 5,-er und nicht mehr für 40,- im vierteljahr.. lass dich anständg untersuchen und lass ausschließen, dass ein pco-syndrom vorhanden ist.

generell: viel machen kannste da nicht :/

Was möchtest Du wissen?