Zu viel sex muss das sein?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Irgendwann wirst Du vielleicht nur mehr alle 3 Tage Lust haben, wenn er es jetzt so übertreibt.

Das wird was sein! Da bleibt doch jedes Vorspiel etc. auf der Strecke. Sag mir nicht, dass Dir da noch was Spaß macht.

Wenn Worte nicht helfen, stoß ihn weg. Normal ist der nicht!... Was macht Ihr denn sonst noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gonap,

leider schreibst du nicht, wie alt ihr beiden seid.

Gerade in jungen Jahren (Pubertät) ist es ja nicht unüblich, dass gerade Jungs sehr viel und oft Lust auf Sex haben. Aber Lust dazu zu haben, heißt ja nicht, dass man auch direkt Sex haben muss. 

Ich denke mal, dein Freund muss einfach lernen, sich auch mal ein wenig zurück zu halten, und eben auch mal ein wenig zu warten, bis du eben auch Lust dazu hast.

10 Mal am Tag ist schon sehr viel. Vielleicht ist es gar nicht mal so unüblich, dass Jungs 10 Mal am Tag Lust dazu haben, aber dass sie dann wirklich auch 10 Mal Sex haben, ist definitiv extrem.

Selbst die 3 Mal, die du am Tag dazu bereit bist, sind schon recht viel, und da kann dein Freund schon sehr froh drüber sein. Viele Mädchen wollen nämlich höchstens 1 Mal am Tag Sex, oder sogar noch seltener.

Rede mit deinem Freund und mache ihm klar, dass du es einfach nicht so oft willst/kannst. Entweder er muss sich dann einfach etwas zurück halten, oder es sich zwischendurch eben mal selbst machen. Wenn du es willst, kann du ihm dabei ja auch "helfen". Schließlich gibt es ja auch noch andere Möglichkeiten, einen Jungen zu befriedigen, als direkt mit ihm zu schlafen.

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,

"Zu viel Sex" gibt es eigentlich gar nicht - jeder hat anders Sex, und jeder macht es so oft wie er Lust hat. :)

Wenn du allerdings weniger oft Lust hast als dein Freund, dann solltest du ihm das auf jeden Fall sagen - denn du solltest nicht ihm zu Liebe einfach Sex haben, obwohl du das eigentlich gar nicht willst.

Kommunikation ist das Wichtigste in der Beziehung - daher hast du das gut gemacht, dass du ihn schonmal drauf angesprochen hast :)

Wenn du keinen Sex haben willst, dann habt ihr auch keinen Sex - und wen ner sich nicht "zusammenreißen" kann, dann soll er sich einen von der Palme wedeln, dann geht das schon.

Wenn du nein sagst, dann hat er das zu akzeptieren -  erkann dich nicht gegen deinen Willen zu Sex zwingen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 10 mal am Tag nicht schaffst, schaffst du es nicht. Du kannst natürlich versuchen diese 10 Akte auszuhalten, aber das wird dich nicht glücklich machen und auf Dauer eure Beziehung vergiften.

Ihr müsst einen Kompromiss finden, mit dem ihr beide zufrieden seid. Dann muss er sich eben anderweitig befriedigen (Selbstbefriedigung), wenn er es so oft nötig hat. Das klingt für mich aber auch nicht nach einer gesunden Menge. Kann es sein, dass er süchtig ist? Falls ja, könnte man noch an eine Therapie denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage ihm, dass du das nicht länger mit machst. Er ist doch kein Tier und du auch nicht. Jeder Mensch muss sich zusammenreißen und kann nicht immer tun, wozu er Lust hat. Das ist nicht nur beim Sex so. Wenn er das nicht einsehen will, würde ich die Konsequenzen ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat sich aber zusammenzureißen, verdammt und zugenäht nochmal!

Es kann nicht sein, dass er andauernd deine Grenzen übertritt und sagt:" Ich kann mich nicht zusammenreißen!"

Klar Regeln sind hierbei erforderlich und gute Kommunikation!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummibusch
02.10.2016, 01:38

Hahahahaaa 😂😂😂

0

Also wenn ich auf den Satzbau achte, bekomme ich schon das Gefühl, dass du momentan abgelenkt bist ;)
Aber allen ernstes, wir können dir da nicht viel helfen, das musst du mit ihm besprechen, wenn er dich liebt, wird er das ja auch verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hffgzzx
02.10.2016, 01:02

cooles Profilbild 👍😂

0

Warum muss man so einen Schwachsinn hier fragen, du weißt doch ganz genau dass nur die Standart-Antworten wie "Rede mit ihm" kommen. Und tatsächlich kannst du nichts machen außer mit ihm darüber reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chronozocker
02.10.2016, 01:00

Huh zum Glück habe ich in meine Antwort nicht NUR "Rede mit ihm" eingebaut ;)

0
Kommentar von zaraleontina
02.10.2016, 01:01

Gerade so davon gekommen :D

0

Viel hilft  viel. Allerdings gehen einem irgendwann die Ideen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

flüchten. denn wenn er nicht respektiert, dass du "nur" 3 mal am tag bereit bist, mit ihm sex zu haben, dann kann ihm keiner helfen. du auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach halt mit 😂
Irgend wann checkt er das , das du kein Lust auf 10 mal am Tag hast dann kommt das automatisch runter.
Hör nicht auf die, die wo hier so cool schreiben nur weil die so etwas nicht bekommen reden die groß...
Bedroh dein Freund nicht und gib ihn keine Entscheidung's Möglichkeiten wie z.b 1-3 mal oder nie.
Der wird es kapieren mit der Zeit, glaub mir.
Gruß😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat doch sicher zwei gesunde hände..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest Du einmal mit Deinem Arzt reden woher Deine Unlust kommt...  *hrhrhr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub du bist ein Troll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?