Zu viel Öl im 5er Golf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Öldruck leucht dann den Motor sofort abstellen und nicht mehr anmachen so lang die dünne Soße im Motor drin ist da ist ein Motortotalschaden nicht weit den alle Lager protestieren gegen so eine Behandlung und werden heiß glühen aus und brechen dann ist der Motor nur noch für den Schrott gut  . 

Man sollte viel öfter nach dem Öl sehen min.jedes zweite Tanken ist das sinnvoll und nicht  erst nach 1000 Km da kann es schon zu spät sein  .  

Warum ist Benzin im Öl das ist viel schlimmer das kostet doch Geld das da vernichtet wird das merkt man auch am Verbrauch  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benzin im Öl setzt die Schmierfähigkeit stark herab. Wenn Du weiterfährst, riskierst Du einen kapitalen Motorschaden. Das mindeste ist ein ölwechsel, dann muss geprüft werden, woher das Benzin im Öl kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ratvoller
01.05.2016, 23:56

Ja, okay, das heißt was? Ich soll jetzt noch bisschen weiterfahren und schauen, ob der Ölstand wieder steigt und dann überprüfen die die Dichtungen im Motor

0
Kommentar von Ratvoller
02.05.2016, 00:06

Die Werkstatt hat ja vorgestern, als ich da war wegen dem zu vielen Öl, nochmal komplett Öl gewechselt. Ist neues Öl drinnen. Ich soll jetzt nach einer Woche wiederkommen und dann prüfen wir das

0
Kommentar von Ratvoller
02.05.2016, 00:25

Ja, bis jetzt (seit vorgestern ca. 200km) hat sich noch nicht viel geändert. Eigentlich ist er nicht gestiegen, aber ich geh davon aus, dass er es nich wird!!!

0

Was möchtest Du wissen?