Zu viel nachdenken - Problem!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke mal, dass du nicht aussergewöhnlich bist, denn so oder ähnlich geht es wohl den meisten Menschen, nur das sie nicht darüber reden. Jeder halbwegs denkende Mensch hat ein Geghirn, dass ihn ständig beschäftigt. Das mit der Melodie im Kopf kenne ich nur zu gut, und nicht selten ist es eine, die man gar nicht so toll findet. Das man abends, wenn man zur Ruhe kommt, den Tag Revue passieren lässt, ist doch auch ganz normal. Im Bett mit der Frau allerdings sollte der Fokus schon auf deren Körper gerichtet sein. Das mit der ehemaligen Freundin, die du angeblich sogar mehr liebst als deine jetzige, ist aber schon makaber. Denn das bedeutet ja, dass sie nur Ersatz ist und deshalb bist du auch mit ihr im Bett nicht ganz ein Herz und eine Seele. Diese Sache solltest du schnellstens regeln, sonst werdet ihr beide nicht glücklich miteinander. Entweder deine noch liebere Freundin von einst nimmt dich, oder schreib sie ab und lerne deine jetzige Freundin zu schätzen. Auf Dauer kannst du sie aber nicht im Unklaren lassen und dich selber auch nicht. Du musst schon klare Verhältnisse schaffen. Ich komme nicht umhin, dir noch etwas Unreife anzugedeihen. Liebe ist nichts, mit dem man spielen sollte. Oder möchtest du mit der Gewissheit leben, das deine Freundin einen anderen hätte, den sie mehr liebt als dich? Werd erwachsen und mach deine Freundin glücklich, oder trenn dich, bevor du sie unglücklich machst!

Bl00dL1n3 05.07.2012, 18:49

Also: Ich mach meine Freundin glücklich, sie macht mich glücklich

Im übrigen war ich nie mit der anderen zusammen, zwar fast, aber wir haben es gelassen.

Sie ist einfach meine beste Freundin, mein "bro" wenn man es so haben will. Und ich liebe meine jetzige Freundin auch... was das alles komplizierter macht.

Jetzt zurück zum nachdenken Problem: Könnte es sein, dass ich, wenn ich jeden Tag beim fernsehen einpenne ich den Tag nicht reflektiere und das somit am Abend nachholen muss?

0

Du hast dir deine Frage doch schon selbst beantwortet! Du liebst eine andere.. Ich finde das deiner jetztigen Freundin gegeüber nicht fair, du solltest offen mitihr reden und die ganzen Dinge die du im Kopf hast ansprechen. Vllt. hat sie ja GUTE Ideen oder andere Sichtweisen, die dir dann helfen auch mal abzuschalten? Reden hilft zu 99%. "Geteiltes Leid ist halbes Leid."!! Und wenn sie damit nicht umgehen kann ist sie keien gute Freundin. Wenn man sorgen oder stress hat ist es doch logisch das der spaß im Bett nachlässt. Aber du sollstest dir vllt. in erster Linie darüber bewusst werden, was du für deine Freundin empfindest, umzwar ganz genau und nix überstürtzen... Viel erfolg!

Yo :D

Also zu viel nachdenken ist ok . Tut sogar manchmal auch gut ^^ . Aber in dem Fall ist es vlt ( nicht als beleidigung ansehen ) weil man wenige bzw keine Hobby's hatt oder man zu wenig unter menschen ist . Geh mal raus triff dich mit deiner Freund/inn oder geh abends in die Disco mit dennen .

Hoffe ich konnte dir helfen

Was möchtest Du wissen?